DSCN0667

Schaurig-Schön!

Ihr Lieben!

Hattet ihr ein schönes Halloween? Ob frei oder nicht frei – ich hoffe, ihr habt auf jeden Fall einen tollen Tag zugebracht. 

Meine Mädels und ich hatten uns ja dieses Jahr vorgenommen so richtig ne Party zu schmeißen. Sprich mit Deko, Futterchen, Spielen, Kostümen. Dafür waren wir alle schon eine Zeit lang am planen und die halbe Woche schon am dekorieren, kochen, backen und basteln.
Die Beteiligten waren folgende Personen: Iv, ihr Liebster, Jana, Bella und meine Wenigkeit – sowie etwas später noch eine Kommilitonin, von der wir leider gar kein Bild mehr gemacht haben, wie mir jetzt bewusst wird – mist!

Gefeiert wurde bereits von Dienstag auf Mittwoch, da wir uns Mittwoch dann schön alle ausruhen wollten. Der Plan war, uns nach dem Motto „Writers Guild!“ zu verkleiden, das heißt also entweder als Autor oder als literarische Figur. Und wir waren eine tolle Truppe – hier mal eine Impression (alle Bilder wurden von Iv oder Bella gemacht – danke dass ich sie nutzen darf :*):

v.l.n.r: Bella (als Vampirbraut), moi (als mad hatter),
Iv (eine tolle Dorothy – mit Sofa-Toto!!) und Jana (als eine Figur von Agatha Christie
hieß er Hercule Poirot?)
Ich hatte mich wie gesagt für den Mad Hatter entschieden
eigentlich gehört zum Outfit noch ein Jacket und gestreifte Armstulpen ^^;
Hier auch noch zu sehen: unser einziger Mann in der Runde, der passend zu
Dorothy als Strohmann kam – schön, dass du mit dabei warst!! 🙂 
Und noch mal das Fotogesicht XD
Auf die Hutdeko bin ich sehr stolz – voll kreativ! *ironie off

Bella hat sich wirklich selbst übertroffen mit der Deko und den süßen Schweinereien – es war ein Traum! Aber auch Iv und Jana haben gezaubert – seht selbst:

Kleine Kokosmumien und blutige Schokotrüffel
Ich hätte sie alle essen können!!! *-*
Rezept für die Trüffel bitte?
Dazu gab es auch noch Cakepops (Bella) – GÖTTLICH!!!
Und schimmliges Brot und einen vegi-Hack-Fuß (Iv) – seeeehr lecker!!!
Iv hat auch noch Katzenhäufchen (Schokocreme) mitgebracht
Jana hat neben einer absolut leeeckeren Kürbissuppe
noch eine Gemüseschlange mit leckerem Dip beigesteuert!
*myamm – ich war so voll hinterher XD

Ich für meinen Teil habe mich um ein Tabu-Spiel Version Halloween gekümmert – aber ich habe dann festgestellt, dass meine Begriffe irgendwie teilweise – hm – überambitioniert waren? ^^; (tut mir leid!!!) Ich hoffe, es war dennoch amüsant und das anschließende „Was-bin-ich“ war doch auch fein *hihi (ich war einmal Poison Ivy [sei ein Bösewicht!] und einmal „Das Gespenst von Canterville“ [sei eine literarische Figur!] – sehr lustig ^^)

Irgendwann saßen wir dann alle nur noch zusammen und haben uns über Gott und die Welt unterhalten. Es war wirklich schön, ich hab mich sehr wohl gefühlt und finde, solche Runden einfach total lustig und angenehm. 
Auf diesem Wege also mal „DANKE SCHÖN!!“

Gestern war ich dann echt im Arsch – ich habe es kaum aus dem Bett geschafft … wenn ich es nicht besser wissen würde, hätte ich gesagt, ich hab nen Kater XD das wird aber nach ca 1 Glas Wein über einen 5-std Abend verteilt wohl kaum der Fall gewesen sein XD
Abends habe ich dann gestern überall kleine Batmans, Fledermäuse, Gespensterchen und Draculars auf der Straße rumspringen sehen – bei mir hat aber zum Glück keiner geklingelt… (ich finde das ohnehin schwierig bei einem Mehrparteienhaus …)
Halloween wird also wirklich immer größer in Deutschland – sehr interessant. ^^

Nun ja, ich hoffe, ihr hattet einen tollen Abend –  einen schönen Feiertag oder eben einen entspanntes Bergfest 🙂

5 Gedanken zu „Schaurig-Schön!

  1. Goldkind

    Mir fällt grad ein: Du hättest natürlich auch die Orginale bekommen können… Aber meine selbstgebastelten schwarzen Rahmen sind schon cool, oder? ^^

    Ich fands auch super. So viel leckeres Essen! *___*
    Von der angenehmen Gesellschaft ganz zu schweigen. *g*

    Antworten
  2. MissBlogger

    Habe gerade schon bei Iv gelesen. Schön, dass ihr Spaß hattet!
    Ich persönlich finde Halloween eine furchtbare eingebürgerte Marotte. 🙁 Als ich noch klein war, haben wir Fasching gefeiert, was quasi das gleiche war nur eben im Februar. Weiß nicht, warum das plötzlich nicht mehr genehm war. Möp.

    Bei mir haben sie gestern Abend geklingelt, obwohl ich einem Mehrfamilienhaus wohne. O_o Aber ich glaube, bei mir im Haus hat wer 'ne Party für Kiddies geschmissen. Ich hab mich tot gestellt. Meine Schoki teile ich nicht.

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Ich hasse Fasching. Und zu dem Halloween, wie es in Ammilanden zB gefeiert wird, habe ich auch irgendwie keinen Bezug, finde es doof.
      Da es aber eigentlich ein heidnisches/keltisches Fest bzw. später dann in Irland kultiviert wurde und zudem Gruselspaß garantiert, finde ich es so interpretiert toll 😉
      Aber so rumgehen und Süßigkeiten sammeln usw ist doof … mag ich auch nicht.
      Ich stell mich da auch immer tot – aber wie gesagt, dieses Jahr hab ich da ja auch keine Sorgen mit gehabt ^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu palandurwen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .