IMG_1202

7 Sachen – 15/52 …die Bastelwut nimmt kein Ende!

Ihr Lieben!
Es gibt wieder 7 Sachen, für die ich diesen Sonntag meine
Hände gebraucht habe, egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden. Die neue Sammelstelle dafür findet ihr bei GrinseStern.
 
Heute habe ich…

…den Morgen mit der Nase zwischen zwei Buchdeckeln begonnen.
…mir eins zum Frühstück geschmiert.
…mit Washis gespielt.
…eine Monsterherde ausgeschnitten.
…Listen geschrieben und abgehakt.
…feierliche Sonntagseierkuchen gebraten.
…offiziell den Frühling begrüßt.
Kinder – das war ein Wochenende! Das Wetter der Wahnsinn – und klein-Palan am Basteltisch! War ja klar, ich alter Stubenhocker. Aber ich schwöre, ich habe auch vom Frühling ein bisschen was mitgenommen. Denn zum einen gab es Samstagabend den 30. Geburtstag eines Freundes mit einer Gartenparty zu feiern und zum anderen habe ich heute tatsächlich die Ballarinas und die Sonnenbrille abgestaubt und angezogen und war damit eine schöne Runde spazieren. Meine Güte – die Sonne ist herrlich! ^^
Dazwischen aber hat man mich an diesem Wochenende gefühlt gar nicht vom Basteln wegbekommen. Der Grund dafür ist meine Teilnahme an der #listersgottalist-Challenge, ins Leben gerufen von TheResetGirl. Dabei gibt es für jeden Tag eine Liste, die geschrieben und gestaltet werden kann. Ich habe am Mittwoch etwas verspätet damit angefangen und heute dann endlich soweit aufgeholt, dass ich nun beim aktuellen Punkt angekommen bin. Puh, das war einiges, was ich da gebastelt habe – aber es war auch so richtig entspannend und befreiend, mal wieder ganz entspannt, alle Sorgen auf Montag verbannt vor mich hinwerkeln zu können 🙂 
Im Laufe der nächsten Tage werde ich euch die Ergebnisse sicher peu-a-peu mal zeigen. Aber erst, wenn das KreaKränzchen soweit ist – denn damit bin ich in diesem Monat aufgrund des Urlaubs und manch anderer Dinge wirklich spät dran ^^;; 
Wie sieht’s bei euch aus? Spontan noch Lust & Inspiration beim März-Kaffeetrinken mitzumachen? Jen und ich würden uns freuen ^^
In diesem Sinne wünsche ich euch eine kreative und schöne neue Woche. Auf das bei euch die Frühlingsgefühle genauso sprießen wie bei mir gerade ^^ 

18 Gedanken zu „7 Sachen – 15/52 …die Bastelwut nimmt kein Ende!

  1. Goldkind

    Ach man. Ich hatte hier ein Projekt, dass ich für euer Frühlingserwachen-Motto beenden wollte… Aber jetzt schaffe ich es schon wieder nicht. Denn noch vor Freitag werde ich das sicherlich nicht fertig bekommen. NARF.
    Aber zurück zu diesem Sonntag!

    Die Listen sehen ja spannend aus – was du da wohl grad abgehakt hast? *neugier*
    Ich bin zumindest gespannt, was du uns da zeigen wirst. 😀

    Ansonsten find ich super, dass du schon die Ballerinas rausgeholt hast! :3 ich hab die Sonne aber auch eher von draußen bewundert. Macht nix. Mich motiviert das! 😀

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Ach wie schade … aber vllt. passt es ja mit etwas uminterpretation dann zum nächsten Monatsthema 😀

      *hihi versprochen, ich zeige es ganz bald, was ich abgehakt und gebastelt habe ^^ Das macht mir nämlich grad echt zu viel Spaß, als dass ich den Blog damit nicht zuspammen würde *hihihi ^^

      Und yay zu Ballerinas – aber Ney zu der Blase am kleinen Zeh, die ich mir stilecht heute schon gelaufen habe. Diese Schuhe sind so eine Fehlkonstruktion *seuftz ^^;
      Aber jap, mich motiviert Sonne auch 🙂 Also, hoffen wir mal, dass sie noch ordentlich in den nächsten Tagen scheinen wird ^^

      Antworten
  2. Señorita-S.

    Ballerinas! Das hat mir heute noch gefehlt! Ich werde sie gleich Morgen mal suchen gehen 🙂
    Das Listen-Projekt klingt sehr spannend, vielen Dank für den Link!
    Beim KreaKränzchen bin ich dieses Mal auch spät dran aber hab noch geschafft! Die Fotos sind im Kasten ähh auf der Festplatte 🙂
    Sende Dir frühlingshafte Grüße, Kerstin

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *thihi dann hoffe ich, dass du dir keine Blase läufst, so wie ich heute ^^
      Und yeah! Ich freu mich, dass du zwar auch spät – aber noch nicht zu spät dran bist 😀 Bin schon gespannt auf deinen Beitrag :3

      Antworten
  3. Miss June und ich

    Ballerinas gehören zu den Sachen, die mir am Frühling und Sommer überhaupt nicht fehlen- ich kann damit einfach nicht laufen….
    und das Listenprojekt scheint ganz interessant zu sein – ich geh gleich mal länger gucken.

    LG Lore

    Antworten
  4. teilzeitbäuerin

    Sonntags lese ich auch immer einige Seiten schon am Morgen am Bett – da finde ich den Start in den Tag gut. Ich finde deine Basteleien mit Washis so toll – ich hab' zu wenig Geduld dafür.

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Das ist herrlich – eigentlich sollte man dafür jeden Tag Zeit haben dürfen am Morgen, oder? ^^

      Und: Danke schön ^^ Aber eigentlich braucht das gar nicht sooo viel Geduld. Vielleicht versuchst du es ja mal – ist viel einfacher, als es vielleicht aussieht 😉

      Antworten
  5. filigarn

    Im Listen-Schreiben und -Abhaken bin ich Weltmeisterin! Ich liebe es!! … Die Ballerinas durften gestern auch das erste Mal bei mir aus dem Schrank und an die Füße hüpfen. Ein tolles Gefühl, endlich mal nicht mehr die ollen Winterboots zu tragen. Ganz leichtfüßig kommt man daher gehüpft – in den Frühling hinein. Hach, schöne Jahreszeit!!

    Liebste Grüße
    Nadja

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihihi High Five an die Listenschreiberin in uns 😉

      Und ja, Ballerinas am Fuß zu haben ist schon ne feine Sache nach den dicken Socken usw. – Wobei ich schon seit einigen Wochen mit meinen Halbschuhen herumlaufe, da die Stiefel dann doch schon zu warm waren ^^
      Aber leichtfüßig bin ich in den Ballerinas leider auch nicht – hab mir gleich wieder ne Blase gelaufen XD Ich Held ^^

      Antworten
  6. Jen

    Die kleinen Monsterchen sind so süß! Ich find's toll, wie du die Tierchen in deine Seite integriert hast.
    Ich finde die Challenge auch wirklich entspannend – so eine kleine Seite ist ja per se fix gemacht und eins kann dabei wirklich gut abschalten. Ist ein bisschen wie Meditation. 😀

    Da hast du es heute schon weiter geschafft als ich – ich habe keinen Fuß vor die Tür gesetzt. XD

    Wir sind beide diesen Monat beim Kränzchen arg spät dran – wir sind zwei Nulpen, ey. Für den nächsten Monat müssen wir wirklich Besserung geloben. ^^°

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Danke schön ^^ – ja, ich finde auch, es ist ne feine Sache ^^ Wobei ich das – wenn es wirklich jeden Monat eine gibt – nicht immer machen wollen würde *gg Ich muss mich dann ja auch mal wieder auf unsere eigene Challenge konzentrieren *Nulpen-geloben-Besserungs-Alarm ^^

      Antworten
  7. Fr.Ausverkauft

    Listersgottalist 😀 Ich bin ja auch so eine Listenfreundin *g*
    Ballerinas besitze ich ja tatsächlich gar keine. An mir selbst gefallen sie mir einfach gar nicht, an anderen Mädels aber meistens schon 🙂
    Ich drück die Daumen das du noch weiter im Flow bleibst 🙂
    Liebe Grüße,
    Svenja

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi jaaa, Listen schreiben ist irgendwie schön – auf dem Papier = schon halb erledigt … oder so ^^

      Das ding mit den Ballerinas habe ich auch schon oft gehört – ich kann auch nicht alle Modelle tragen, manche drücken zu sehr oder fallen sofort vom Fuß ab – ist schon nicht einfach mit der Fußbekleidung ^^;

      Antworten
  8. Sabrina

    Aww, die Monsterchen sind ja toll! Ich mag aber auch die Washi-Fähnchen. 🙂
    Nachdem ich den gestrigen Tag hauptsächlich im Fernbus verbracht habe, kann ich nicht behaupten, dass ich deinen Tag schlecht genutzt finden würde. 😀
    LG, Sabrina

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi danke schön ^^

      Puh, so lange Reisen sind immer so zweischneidig. Ich mag es, aus dem Fenster zu gucken mit guter Musik im Ohr und einfach die Landschaft zu beobachten. Aber im Endeffekt ist es meist ja doch vertane Zeit – außer man hat Strick/Häkel-Zeug dabei … oder ein gutes Buch *hihi ^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .