IMG_0484

7 Sachen – 49/52

Ihr Lieben!
Es gibt wieder 7 Sachen, für die ich diesen Sonntag meine
Hände gebraucht habe, egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden. Die neue Sammelstelle dafür findet ihr bei GrinseStern.
Heute habe ich…
… Türchen Nummer 7 geöffnet – danke Iv ^^.
…mit Zucker an Zucker und Zucker gesündigt.
…weihnachtlich in die Tasten gehauen.
…und das Geschriebene passend bildlich untermalt.
…stimmungsvoll gezündelt.
…ganz viel Glanz in die Hütte gebracht.
…winterlecker geschlemmt mit Winterpasta.
Das war doch ein schönes Wochenende. Gestern habe ich mich erfolgreich durch den Jungle des heimischen Weihnachtsmarktes gekämpft. Warum? Nun, für Elbmargarita habe ich einige Impressionen und Eindrücke gesammelt, um den geneigten Lesern die kommenden Adventssonntage zu versüßen. Schaut doch mal vorbei 😉 
Heute war es dafür relativ ruhig. Ich habe den Vormittag gemütlich vertrödelt und verschlafen – ein bisschen erkältet bin ich nämlich immer noch – und ansonsten eben an meinen Artikeln gefeilt und rumadventet.Schön ruhig also zum Krafttanken.
Denn die neue Woche wartet wieder mit vielen neuen Aufgaben – unter anderem muss ich das Amt mal wieder terrorisieren. Ich habe ja auch sonst nichts zu tun… 
Das kommende Wochenende wird dann wohl wieder ganz im Zeichen von Weihnachten stehen, denn die Zeit rast und neben einigen noch fehlenden Geschenken ist vor allem die Kartenaktion langsam fällig, damit noch alles vor dem Fest ankommt.
Ich hoffe, eure Woche wird entspannt und ohne Terroreinlagen und das Wochenende dann angenehm weihnachtlich 😉

10 Gedanken zu „7 Sachen – 49/52

    1. palandurwen Artikelautor

      Oh besonders weihnachtlich ist die Pasta nicht, sie ist winterlich 😉 Im Sinne von, dass da saisonales Gemüse mit verwendet wurde – Wirsing und Möhren zB (obwohl wir Möhren dieses Mal aus Faulheit weggelassen haben *hihi)
      Dazu muss ich endlich mal ein Rezept posten, ich dachte, ich hätte es schon getan, aber wohl doch nicht ^^;

      Liebe Grüße ^^

      Antworten
    2. Maufeline

      *andenkopfklatsch* Da steht ja auch klar und deutlich "winterlich"… *gg* Ich glaube, mein Hirn ist schon weihnachtlich weichgespült *gg*
      Wirsing habe ich bisher irgendwie immer nur mit Kartoffeln in Verbindung gebracht, aber mit Nudeln klingt echt lecker! (dann bekomme ich vor allem vielleicht die Brut auch mal dazu, Wirsing zu essen, denn Nudeln gehen ja immer 😉 )

      Antworten
    3. palandurwen Artikelautor

      *hihihi ach das passiert manchmal, macht ja nix ^^
      Also Wirsing habe ich vorher auch nie groß auf dem Speiseplan gehabt. Aber ich finde ihn echt lecker und suche schon nach weiteren Rezepten (vegetarisch sollten sie aber bitte sein ^^)
      In Sachen Brutbeköstigung musst du mal schauen, an mein Rezept kommt Portwein mit ran – aber das kann man ja vllt. auch weglassen 😉

      Antworten
  1. Centi

    Was hast du für schöne Müslischalen! (sind doch welche, oder?)

    Die Winterpasta sieht auch gut aus… Wenn das Knubbelige denn irgendwelcher Kohl ist und kein Hirn. 😉

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihihihi ja, tatsäche, das ist kein Hirn, sondern Wirsing ^^

      Und danke für das Kompliment. Ich persönlich mag die Schalen ehrlich gesagt gar nicht sooo sehr (mir ist das zu orange-bunt), aber sie sind eben grad da (Geschirr meines Liebsten) und da kaufe ich nicht einfach neue ^^
      Und immerhin sind sie schön groß *hihi

      Antworten
  2. Jen

    So ohne Möhrchen würde ich mir die Winterpasta auch gefallen lassen. 😉 Vor allem, da ich die Kombination mit Wirsing sehr spannend finde. Über ein Rezept würde ich mich daher sehr freuen. :'D

    Schön, dass dein Sonntag ruhiger war und ich hoffe, dass du deine Erkältung auch bald endgültig besiegt hast.

    Tschakka, für die kommende Woche.

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi da dachte ich auch schon dran, dass dir das ohne Möhrchen wahrscheinlich eher zusagt ^^ Ich habe sie ein kleines bisschen vermisst, denn sie machen das Essen auch einfach etwas bunter, aber naja ^^
      Rezept kommt, versprochen. 🙂

      Jaa, die erkältung werde ich auch noch nieder ringen, genau wie – hoffentlich – jetzt das amt! ^^
      Dir auch viel Tschakka 🙂

      Antworten
  3. Goldkind

    So, der Kommentar musste jetzt extra lange warten – ich wollte vorher nämlich noch deinen elbmargarita-Beitrag lesen. And i like! 😀
    Schön, dass du nach dem letzten verhetzten Weihnachten nun ein bisschen zur Ruhe kommst.

    Und das sieht man ja auch hier – alles ganz gemütlich bei dir! Na ja, abgesehen von der "Arbeit". *g*
    Hihi. Und einen tollen Adventskalender hast du auch. 😀

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi danke schön – bei einem Lob wartet man doch gerne auf ein Kommentar ^^

      Und definitiv. Ich freue mich dieses Weihnachten wirklich irgendwie insgesamt einfach sehr. Es ist alles ruhiger und auch die Adventszeit fühle ich mich irgendwie entspannter. Kein Hin und Her mehr zu haben ist schon ganz nett – auch wenn du mir zum Adventskaffeetrinken schon fehlst 😉

      *hihi und klar ist mein Adventskalender toll – den hast ja auch du gemacht XD

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .