IMG_8832

7 Sachen – 28/52

Ihr Lieben!
Es gibt wieder 7 Sachen, für die ich diesen Sonntag meine
Hände gebraucht habe, egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden. Die neue Sammelstelle dafür findet ihr bei GrinseStern.
 

Heute habe ich …

… das neue Platzwunder eingeweiht.
Wir waren gestern u.a. bei IKEA und haben uns endlich ein neues – passendes und stabileres – Abwasch-
Abtropf-Gestell geleistet. Ich hätte nicht gedacht, dass mich so ein Gegenstand mal so glücklich machen
könnte…

… getippt, geklickt, gearbeitet.
Leider konnte ich den finalen Schritt noch nicht machen, da ich keine PDFs mit meinem Reader bearbeiten
kann, es aber eigentlich muss-soll … *weinen T_T Ich verlier den Auftrag bestimmt deswegen *gnah

… Gläser abgefüllt.
Der zweite Neuzugang aus dem schwedischen Möbelriesen. Meine Tapes sollten ja nochmal eine schönere
Aufbewahrung bekommen – et voila.
Die hübsche Dose wurde aber gleich wiederbefüllt mit anderem Bastelkram 😀

… Ordnung geschaffen.
Hier symbolisch zu sehen: Mein Sessel (mit dem 3. Einkauf: einem neuen Überwurf).
Hauptsächlich galten meine Aufräumungsbemühungen aber meinem Schreibtisch. ^^

… entspannt geblättert.
Am Dienstag kommt die neue Flow in den Handel – also habe ich die alte Ausgabe nochmal zuende
durchstöbert. Wieder viele tolle Kleinigkeiten entdeckt 🙂

… brutal Gurken masakriert.
Wir haben ganz viele Gartengurken – also gab es heute Gurkensalat.
btw.: Ich hatte ganz vergessen, wie schnell sich das machen lässt – wenn man geeignetes Werkzeug hat! XD

… Nachtisch auf der Zunge zergehen lassen.
Schatzi hat noch gebacken: Mandarinen-Zupfkuchen. Alter, ist das nicht geil? Rezept folgt ^^
Das Wochenende war sehr schön. Wir waren gestern wie gesagt etwas bummeln – es gab nicht nur Kram aus dem Möbelhaus, sondern auch ein bisschen anderen Kruscht ^^ Da das meiste davon aber eher intimerer Natur ist, verzichte ich auf bildliche Beweise 😉 
Abends waren wir bei der lieben Fienderella zum Abendessen eingeladen, das war auch sehr schön. Sie hat mich mit einer ganz neuen Musik infiziert: Electro Swing. Das fetzt 😀 
Heute werde ich nicht mehr viel machen – der Tag ging irgendwie schneller vorbei, als gedacht. Das Finale werden wir aber hoffentlich schaffen zu schauen – Deutschland, gib dir Mühe und regel das bitte ohne Verlängerung! 😉 
Und vielleicht sind wir morgen dann ja Weltmeister *hihi
Ich wünsche euch auf jeden Fall einen spannenden Abend und einen guten Start in die neue Woche 😉

15 Gedanken zu „7 Sachen – 28/52

  1. Goldkind

    Na mal sehen wie das Spiel wird! 😀

    Die ganzen Neuanschaffungen finde ich übrigens richtig klasse! Besonders die Gläser haben es mir angetan! Wir müssten auch bald wieder schwedisch einkaufen… Vielleicht landen die mal auf meiner mentalen Liste. Genau wie das Kuchenrezept, dass du hoffentlich bald vorstellst. 😉

    Das mit den technischen Hindernissen ist übrigens echt ärgerlich… 🙁 Ich hoffe das klärt sich bald! *daumen drück*

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Die Gläser standen bei den Vasen mit (ich find super, dass sie aussehen wie große Schraubgläser ^^ – Deckel gabs aber keine) und haben gerade mal 2,99 € das Stück gekostet. Kann man also echt mitnehmen 🙂

      Und aye, das Rezept gibt es so bald wie möglich 🙂 Es ist nämlich echt lecker! *myam ^^

      Die technischen Hindernisse könnte ich wohl nur lösen, wenn ich den Acrobat Reader kaufen würde … mit der gratisversion kann man pdfs wohl ncith bearbeiten. Es ist zum aus der Haut fahren -.-

      Antworten
    2. Goldkind

      Vor dem "wie bearbeite ich meine PDFs"-Problem stand ich ja vor kurzem auch. Es gibt ein paar Gratis-Programme, die aber alle nicht überzeugend sind… Ich fürchte, so viele Alternativen kenne ich auch nicht – vor allem wenn du kein riesen Werbebanner auf dem fertigen Dokument haben möchtest. -.-

      Antworten
  2. Krimserei

    DAs Washitape in den Gläsern ist eine gute Idee. Bei mir liegen sie in der Lade. Nicht sichtbar… eigentlich schade drum! Einen wunderschönen Blog hast du! Bleib gleich mal hier und freue mich auf weitere Beiträge 🙂
    LIebe Grüße
    Angela

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Vielen Dank für das Lob – kann ich nur zurück geben 😉

      Und eben, wenn ich sie nicht sehe, vergess ich sie ständig. Das ist ganz oft so bei meinem Scrapbookingkram. Deswegen will ich auf kurz oder lang das noch mal etwas umstellen ^^;

      Antworten
  3. Jennifer Albrecht

    Bisher finde ich das Spiel ja eher unspektakulär… :/ Bisher siehts ja nicht so aus, als würden wir um eine Verlängerung herumkommen. Naja, abwarten.

    Boah, der Zupfkuchen sieht wahrlich hervorragend aus. Nomnomnom. Zupfkuchen ist ja tatsächlich eine heimliche Schwäche von mir. 😀

    Ach, schön, dass deine Tapes jetzt ein neues, größeres Zuhause haben!

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi Na da weiß ich doch, was ich dir vorsetze, wenn du mich mal besuchen kommst 😉
      Ich liebe Zupfkuchen ja auch seeeeehr! ^^

      Und ja, ich freue mich auch sehr über die neue Tape-Behausung 🙂 Ich hatte erst überlegt, kleine Kisten zu kaufen – aber dann weiß ich jetzt schon, dass ich immer die nehmen werde, wo das Tape gerade nicht drin ist, was ich suche 😀

      Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Hm, Platz ist bei mir leider auch eher Mangelware – aber ein bisschen kann man sich dafür immer schaffen. Meine liebe Freundin Goldkind hat sich zB Gläser mit farblich sortierten Knöpfen auf die Fensterbank gestellt 🙂

      Antworten
  4. lottapeppermint

    Die Gläser sind klasse und zum Befüllen mit Tapes anscheinend perfekt geeignet 🙂
    Ich brauche auch dringend noch eine Aufbewahrungsmöglichkeit für meine Washi Tapes. Vielleicht sollte ich auch noch mal die Schweden besuchen.. habe ja bald 2 Wochen frei 😀
    Und das Kissen auf deinem Sofa ist auch super super hübsch!

    Liebste Grüße,
    lotta

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Danke schön! ^^
      Ja, ob nun zum Schweden oder einfach nur Nanunana oder so – aber große Gläser bzw. Vasen machen sich da echt gut für glaube ich. Man sieht die Tapes und gleichzeitig ist es irgendwie hübsch dekorativ *hihi ^^

      Ps.: Danke, aber das ist nicht mein Sofa, sondern nur ein Sessel 😉 Das Kissen hat Goldkind für mich genäht, das Lob muss also an sie gehen ^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .