IMG_0562

7 eigentlich sonntägliche Sachen…

Ihr Lieben!
Momentan befinde ich mich in meinem Praktikum, was für mich neben ätzenden Aufsteh- und Zubettgeh-Uhrzeiten (5:30 Uhr – 22 Uhr) auch jede Menge Zeitaufwand und Vorbereitungen bedeutet. Darum ist es momentan wirklich sehr sehr still hier, was mir echt leid tut! Aber immerhin habe ich es gestern geschafft, 7 Sachen festzuhalten und komme nun noch dazu, sie fix zu posten, ehe ich die Unterrichtsvorbereitung für morgen endlich fertig machen muss *schluck *angst
7
Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht
habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee
von Frau Liebe.
  
Mit grüner Wolle gespielt.
Bereits Samstag angefangen – und inzwischen auch schon um einiges gewachsen –
mein Dreieckstuch aus Muschelmaschen, in herrlich grüner Wolle mit Farbverlauf.
Liebe!!! ^^

Den Loop begrabbelt.
Ich habe nämlich Samstag erfolgreich meinen lila-Loop fertig bekommen
Und auch wenn das Tragen mit Ketten etwas schwierig bis gefährlich ist – er
ist total kuschelig und passt mit Hängen und Würgen sogar 3x um den Hals ^^
Jede Menge Seiten umgeblättert.
Unterrichtsvorbereitung. Dazu kann und mag ich gar nicht mehr sagen,
das mach ich noch die ganze restliche Woche genug ^^;
Nervennahrung.
Meine Reste der ersten Unterrichtseinheit zum Thema
Valentinstag und Komplimente machen – die wollen
ja auch gegessen werden ^^

Abgewartet und Tee getrunken.
Eigentlich eher abgeschnitten – nämlich Baumkuchen ^^
(leider immer noch nicht deinen, Iv, der kommt aber als nächstes dran!! ^^)
Berge bezwungen.
Nämlich Abwaschberge. Die Restwohnung sieht auch aus wie Sau
aber darum kann ich mich gerade nicht kümmern T_T
Resteessen gezaubert.
Aus einem Rest Basmatireis, 2 Tomaten, 1 Zwieber, 1 Knoblauchzehe,
1/2 Zucchini, 1/2 Becher Sahne, etwas Tomatenmark, etwas Gemüsebrühe und
einiger Gewürze konnte ich ein ziemlich schmackhaftes Abendessen kochen.
War wesentlich appetitlicher, als es hier scheint, ehrlich! ^^
Am 26. Februar halte ich wahrscheinlich meine letzte Stunde – dann bin ich hier auch wieder aktiver, versprochen! 
Bis dahin hoffe ich, ihr bleibt geduldig ^^

12 Gedanken zu „7 eigentlich sonntägliche Sachen…

  1. Kiyhuri

    Das sieht doch trotz deines Arbeitspensums nach einem ganz netten Wochenende aus. 🙂
    Ich hoffe, dass du auch die nächsten Unterrichtseinheiten mit Spaß und ohne ernstliche Katastrophen überstehst! Aber da bin ich bei dir ganz zuversichtlich.
    Und danke danke danke für deine tollen Glückwünsche, meine Liebe! Was wäre ich nur ohne dich? ;*

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      hm, momentan verzweifle ich etwas an der morgigen einheit – die wird wohl nicht ganz so glatt laufen, wie die letzte Woche ^^; naja, was soll's *seuftz

      Und: *hihi dito 😉

      Antworten
    2. palandurwen Artikelautor

      ^^; für heute nicht mehr – aber vielleicht für Donnerstag. Das heute war eher – hm – semioptmial *seuftz
      muss ich dir in einer ruhigen Minute mal berichten ^^;
      Aber danke schon mal :*

      Antworten
  2. oOMiikadoMiiOo

    Also ich finde, dass das Essen schon recht appetitlich aussieht 🙂 Die grüne Wolle ist echt ein Traum *__* Ich würde auch gern häckeln können… Aber im Moment stricke ich ja noch an meinem komplett schwarzen Schal ^^

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Häkeln ist eigentlich recht simpel 😉
      sollte es dich mal rappeln, empfehle ich dir die Videoanleitungen von nadelspiel, sie erklärt das ganz hübsch ^^

      Und danke ^^

      Antworten
  3. MissBlogger

    Quatsch, dein Abendessen sieht köstlich aus. *__* Zucchini~

    Der Loop-Schal sieht in der Tat herrlich kuschelig aus. Und auf der fertige Tuch bin ich gespannt – bisher sieht's klasse aus!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Kiyhuri Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .