Congratulations1_web

Pearl Barock Vol I

Ihr Lieben!

Ich plane ja die neue Foto-Saison bereits eine Weile und hatte eigentlich für Februar bereits ein Shooting angesetzt. Dieses hat aus verschiedensten Gründen aber erst diesen Donnerstag stattgefunden und selbst dort wurden uns Steine in den Weg gelegt.

Das Wetter war trüb, grau und kalt – aber trocken. Deswegen entschieden mein Model (Prinzessin Abendstern) und ich, es durchzuziehen. Allerdings musste sie spontan doch noch arbeiten, weswegen sich unser Termin bereits eine gute dreiviertelstunde verschob. Dann verpassten mein Mann (der liebenswerter Weise als Helferlein mit kam ^^) und ich eine Bahn und mein Model kam nicht zum vereinbarten Treffpunkt, weil sich einige Meter vor der geplanten Shootinglocation ein Autofahrer netter Weise um einen Baum gewickelt hatte und somit ALLES gesperrt war!
Nach einigen Umwegen trafen wir uns dann aber doch und kamen aber partout nicht an die Location ran. Also kurzer Hand einen anderen Waldparkplatz gesucht und auch gefunden (nachdem uns fast ein Idiot noch frontal in den Wagen gefahren ist). Nun mussten wir Prinzessin Abendstern noch aufhübschen (mit Reifrock und Corsage ließ es sich verständlicher Weise schlecht Auto fahren ^^; ). Und nach einer gefühlten Ewigkeit konnten wir ENDLICH anfangen. Als wir dann aber dabei waren, ging alles recht schnell, die Fotos warn fix im Kasten und das Model musste immerhin nicht ewig lange frieren.

Witzige Anekdote – sie lag gerade in Pose auf einer bemoosten Treppe – da kamen Spaziergänger mit kleinen Kindern (als Abwechslung zu den ständigen Gassigängern mit ihren Hunden, die auch stets neugierig uns beschnüffelten) vorbei. Und die gafften und johlten und brüllten schließlich die Frage heraus, die uns alle drei zum gackern brachte: „Ist das ne echte Frau?!“ … das Model bewegte sich plötzlich und rief: „Nee, ich bin ne Schaufensterpuppe!“ und die Kiddies rannten ihren Eltern hinterher *hihi 

Naja, aber langer Rede, kurzer Sinn – ihr wollte doch eh lieber Bilder sehen, als hier Romane zu lesen *g 
Deswegen hier die ersten Bilder – die nächsten warten noch auf das Okay des Models 🙂 
 

  
Thema war schlicht und ergreifend Perlen und Barock (wie der Name schon sagt). Sie sind ein bisschen gruftiger geworden, als erst beabsichtigt, aber das ist okay, da war die Zeit mal wieder für reif *hihi
Insgesamt war es ein schönes Shooting, ein guter Auftakt für 2012. Ich bin mit den Ergebnissen ziemlich zufrieden (ich weiß ja, was da noch kommt *hihi ) und mein Model ist ne ganz liebe und quirrlige Person, die ich gerne kennen gelernt habe.

Ich hoffe, ihr mögt die Fotos und freut euch auf die nächsten ^^

12 Gedanken zu „Pearl Barock Vol I

  1. MissBlogger

    Schönes Model und sehr schön Fotos! <3
    Manchmal hat es das Schicksal aber auch echt auf einen abgesehen. Schön, dass ihr es aber trotzdem geschafft habt, das Shooting stattfinden zu lassen!

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      danke schön ^^
      jaaa, das war schon ein akt – zumal wir es ja davor schon 3x verschieben musste (einmal Zeit, dann hatte ich eine Verletzung am Fuß und konnte nicht laufen und dann war das Wetter noch beschissener XD)
      endlich geschafft *hihi

      Antworten
  2. Goldkind

    Oh man, dass gab aber viele Hindernisse. Schön, dass ihr es endlich hinbekommen habt! 😀

    Die Lokation finde ich sehr hübsch (so ähnlichen Wald will ich auch! :D)
    Die Fotos finde ich schön, schade finde ich bei den Ganzkörperaufnahmen, dass immer ein Stückchen Rock fehlt… Und auf dem Portrait gefällt mir das Make Up irgendwie nicht ganz so gut, aber dafür kannst du ja nix. *g*

    Ich bin gespannt, was noch kommt! 😀

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      auf jeden Fall – das war ein Akt, sag ich dir – ich finde, wir waren da wirklich Helden *lach 😉

      danke schön, freut mich, dass du sie magst ^^

      Das mit dem Rock stimmt – besonders beim ersten stört mich das jetzt im nachhinein, aber das war auch eines der ersten Fotos und von der Pose und dem Licht einfach das beste …naja, ich lern halt nie aus ^^
      zum make-up – eigentlich war es auch "ungruftiger" abgesprochen – es sollte pudriger und heller werden – aber naja, so war es auch okay ^^ halt gruftig XD

      und wir finden so ein Stück Wald – ganz bestimmt!! und wenn ich dich hier her entführe und wir mal ein ganzes Wochenende Shootingmarathon einlegen :*

      Antworten
  3. Glittermuffin

    Ich finde auch, dass das Makeup das Gesicht des Models besser unterstreichen könnte (gruftig hin oder her) – vor allem ihre tollen Gesichtskonturen. Die Augen hätte ich nicht so hart umrandet, das macht sie im Porträt sehr klein. Aber ich will auch gar nicht weiter meckern, du warst dafür ja sicher nicht zuständig :3

    Die Bilder an sich sind sehr toll geworden – ich liebe es, wie der Reifrock fällt 😀

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      nee, aufs Make-up hatte ich keinen Einfluss – wir hatten zwar besprochen, wie es in etwa aussehen sollte und es ist dann in echt etwas anders geworden, aber das fand ich dann auch nicht so schlimm ^^

      ich freue mich aber, wenn die Fotos dir ansonsten auch gefallen – und ja, reifröcke sind toll ^^

      Antworten
  4. Kiyhuri

    Ich hab ja schon bei dA kommentiert *hihi
    Aber da hattet ihr ja echt ne Menge Ärger und Aufwand für das Shooting. Aber es hat ja geklappt. 🙂 Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Bei dem Portrait finde ich nur schade, dass es so dunkel ist…Und irgendwie wirkt ihre Hautfarbe da auch sehr…"unruhig"…Da hätte man noch ein bisschen was dran shoppen können…Aber ansonsten wirklich top. 🙂 Wir müssen mal endlich unser "Rumstreif-Vorhaben" umsetzen! *quängel

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Hm, ja, das stimmt, etwas unruhig wirkt es noch. Naja, das nächste Mal dann ^^

      Und danke 🙂

      Jaaa, machen wir – lass usn doch zeitnah gleich mal was ausmachen ^^

      Antworten
    2. Kiyhuri

      Was ist zeitnah bei dir? Am WE sehen wir uns ja, aber da willst du ja sicher die Zeit mit Sebastian verbringen…ansonsten passt es arbeitsmäßig diese Woche nur am Donnerstag zwischen Fulda. Bzw. vor Fulda. 🙂 Und wärmer ist es dann hoffentlich auch!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .