IMG_9337

„Sind Sie die Braut“? – Lolita-Shooting.

Ihr Lieben!
In meinen 7 Sachen habe ich es ja schon erwähnt – am vergangenen Samstag habe ich mich mit der lieben Anna (Luna Kitteh) getroffen. Wir haben uns schon wirklich lange nicht mehr gesehen und ich war schon ein bisschen nervös, wie das werden würde, nur zu zweit. Sonst gab es ja immer das komplette Petticoat-Rudel um einen herum *hihi Aber alle Sorge war unbegründet, denn auch zu zweit haben wir einen guten Draht zueinander gehabt. ^^
Zum gemütlichen Quatschen und Futtern waren wir zunächst in Radebeuls „Das Kaffee“ und hatten jeder eine Eisschokolade und Eierschecke bzw. Zitronenkuchen. Meine Güte, das ist immer so großartig und lecker – und so hübsch dekoriert! Da zahl ich immer gerne etwas mehr, denn dafür bekommt man echte hausgemachte Leckereien!

Im Gespräch habe ich wirklich viele
spannende Sachen über Anna erfahren. In der großen Lolitagruppe bei den Treffen kommt man ja eher seltener zu einem richtig intensiven Gespräch. Ich hoffe, ich habe sie nicht total zugetextet – manchmal neige ich ja zum Plappern ^^; *hihi 
Da wir den Wettergott nicht zu lange warten lassen wollten, zogen wir dann aber irgendwann los und starteten mit dem zweiten Programmpunkt: ein Shooting. ^^ Denn die liebe Luna hatte sich wieder in Schale geworfen und sammelte schon nur beim Laufen durch das Viertel zahlreiche große und kleine Fans. Im „Kaffee“ fragte die Inhaberin sie sogar, ob sie die Braut sei, da nebenan wohl eine Hochzeit stattfand. Ist das nicht süß? ^^ 
Ich bin sehr happy, dass sie sich mit den Bildern gut fühlt und sie mir das Okay gegeben hat, dass ich sie zeigen darf. Es werden sicher nicht die letzten sein 🙂 
 

12 Gedanken zu „„Sind Sie die Braut“? – Lolita-Shooting.

  1. Goldkind

    Neben dem fantastischem Model und der tollen Fotografin fallen mir hier ganz besonders die Farben auf! Lunas Outfit harmoniert wirklich toll mit den satten grün- bzw. grautönen, besonders das zweite Bild ist ganz ganz toll! 😀

    Das Essen habt ihr auch farblich passend gewählt, oder? *g*
    Scherz bei seite, das sieht auch sehr lecker aus! Vor allem sieht man ja den Kuchen vor lauter Deko beinah nicht mehr. ^^ (Die wissen halt, wie man Blogger glücklich macht – mit gaaaanz vielen Props. XD)

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Danke schön 😀 ich werd ja gleich rot XD
      (jetzt musste ich grad an diese Katze denken "stop it … continue" ^^)

      Ich habe mich auch besonders über diese Farbkombi gefreut 🙂

      Und klar – wir essen nur Sachen, die farblich zum Outfit harmonieren *hihihi ^^ Wir müssen da eindeutig auch mal zusammen hin – das ist alles hausgemachter Kuchen und sooo hübsch ^^ (ja, mein Bloggerherz quietscht da immer. Immer. Wegen der Props. Aber auch wg. des Ambientes … muss ich mal nen Extrapost zu machen ^^)

      Antworten
  2. perlenbluter

    Oh, du liebe Güte! Ich muss sagen, ich bin ein totaler Kunstbanause und sehe vieles an Fotos nicht, aber deine gefallen mir wirklich ausgesprochen gut! Neben der Farbkombi bin ich beeindruckt davon, wie du die Blendweite gewählt hast. Und ich muss gestehen, auf Annas Haare bin ich ein wenig… nein, sehr neidisch!

    Liebe Grüße
    Linda

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Aww, vielen lieben Dank, das freut mich sehr :3
      Die Blende ist dank super-tollem-jubel-Objektiv inzwischen echt mein Liebstes Spielzeug (und um ehrlich zu sein fast das einzige, was ich manuell wirklich bewusst ändere XD) – ein 50mm/1.4f ist da einfach Goldwert. Ich geb's sicher nicht mehr her 😀

      auf diese Haare wäre ich btw. auch neidisch. Aber ich weiß, dass das nicht alles fest zu Anna gehört und darum bin ich da auch wieder ein bisschen versöhnt *hihi ^^
      Aber schön ist es doch wirklich, oder? *hach 🙂

      Antworten
  3. Jen

    Was für ein unglaublich hübsches Model! Und auch deine Fotos sind großartig geworden. Das Sprungbild ist fabelhaft, das habt ihr beide echt gut getimet.

    Und ich gebe Iv recht – Outfit und Umgebung harmonieren wunderbar miteinander.

    (Hnggggg, der Kuchen sieht ja lecker aus! Gut, dass es bei uns gleich Zetschgen-Crumble gibt, sonst verhungere ich. 😉 )

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Danke danke danke ^^ *freufreu
      Dass das Sprungbild so gut geklappt hat, hat mich auch begeistert. Das war tatsächlich das aller erste, was wir an dem Tag gemacht haben und zack, es saß. So was mag ich ja am Liebsten *hihi

      (boah, wenn du mich besuchen kommst, schlepp ich dich dahin – der Kuchen sieht nämlich nicht nur so fabulös aus 😉 )

      (und verdammt. Jetzt will ich auch Kuchen und/oder Crumble ._. )

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.