IMG_2218

7 Sachen – 49/52 … einen schönen Nikolaus!

Ihr Lieben!

Wie immer gibt es wieder 7 Sachen, für die ich an diesem Sonntag meine Hände gebraucht habe, egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden. Alle 7 Sachen findet ihr bei GrinseStern.

Heute habe ich…

IMG_2214

…das 6. Türchen im Adventskalender geplündert.IMG_2215

…nach langem Meditieren mich für den Schokoaufstrich als Lösung für die letzte Brötchenhälfte entschieden.IMG_2216

…Papier zurechtgeschnitten.IMG_2217

…Pulver verteilt (leider nicht *nur* dahin, wo es auch hin *sollte*).IMG_2218

…Schneeflöckchen produziert.IMG_2219

…den Blick in die Zukunft etwas verschönert.IMG_2224…mir das Adventskaffeetrinken schmecken lassen.

Puh, was für ein Wochenende. Eigentlich habe ich das gesamte WE nur damit zugebracht, Weihnachtskarten herzustellen. Dabei habe ich beide Teile Bridget Jones (für mich totale Weihnachtsfilme) sowie gefühlt ganz YouTube leergeschaut. Und ich bin leider noch immer nicht ganz fertig geworden. Nachdem ich gestern den gesamten Tag in meinem immer größer werdenden Bastelhäufchen gesessen und munter Chaos veranstaltet habe, war heute irgendwie die Luft raus. Aber ein, zwei wollte ich heute wenigstens noch schaffen. Das Abendprogramm ist also wohl geklärt ^^;

Viel zu berichten gibt es darum gerade auch gar nicht – aber das macht auch nichts, denn ich denke, zum Nikolaus wollt ihr heute ohnehin alle ein bisschen mehr Zeit mit der Familie bzw. den Lieben verbringen, als vor dem Monitor 😉 Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag?

Die nächste Woche wird hoffentlich bei euch auch richtig schön – ich habe am WE ein tolles Erlebnis, das mir bevorsteht: Ich besucht die liebe Iv in ihrer Heimat. Uh, da freu ich mich schon drauf wie eine Schneekönigin 😀

Was habt ihr so vor? 😉

12 Gedanken zu „7 Sachen – 49/52 … einen schönen Nikolaus!

  1. Claudia

    Dein SiebenSachenSonntag sieht sehr schön aus und deine Hexagon-Stempel sind genau mein Geschmack, würde so gerne einen Stoff bestempeln und danach dann vernähen #Symmetrieliebe 😀
    Liebe Grüße Claudia

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *kicher ich bin auch sehr verliebt in die kleinen Hexis 🙂
      Allerdings sind die zum Stoffbestempeln wahrscheinlich doch etwas sehr klein ^^;

      Antworten
  2. Goldkind

    Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Bridget Jones gar nich abkann? ^^
    Lustig, dass es für dich so Weihnachtsflair hat. (Das haben für mich ja irgendwie die Batman Spiele. Frag nicht).

    Schade, das du noch nicht ganz fertig bist mit deinen Karten. Aber die werden dieses Jahr bestimmt toll, ich seh es ja schon überall glitzern! <3

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Jap ich weiß das. ^^;
      Aber deine Weihnachtsflairauswahl ist natürlich auch sehr interessant XD Das würde mich ja schon mal interessieren 😉

      Und danke – ich hoffe, ich werde im Laufe der Woche noch fertig. ^^ Glitzer ist bei Weihnachten doch Pflicht *kicher ^^

      Antworten
  3. holda

    Das Meditieren vorm Brötchen kenne ich nur zu gut – und meist wird es dann auch der Schokoaufstrich … X]
    Ich stell mir das grad bildlich vor, Klein-Silvi sitzt giggelnd im Papierhäufchenen und verstreut überall Glitzerstaub, aber so wird die Welt schöner! 😉

    Ganz liebe Knuddelgrüße in die Heimat! <3

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Korrekt. ^^
      Wobei ich eher schimpfend und zeternd in meinem Papierhäufchen gesessen habe, weil ich mich massiv von meinem Material sabotiert gefühlt habe XD

      Antworten
  4. Centi

    Oh, die Schneeflöckchen! <3
    dein Brötchen erinnert mich daran, dass ich mir vor Monaten mal einen Zartbitteraufstrich gekauft habe… offenbar verstaubt der im Küchenschrank vor sich hin. Tztztz.

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Welch Frevel 😉 Dann entstaub den mal wieder ^^
      Wobei bei mir Schokolade auch gerne mal vor sich hin staubt ^^;;

      Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Die Brötchenmeditation scheint ein weiter verbreitetes Phänomen zu sein, als ich erst erwartet hatte. Das tröstet mich irgendwie XD

      Antworten
  5. AgnesBarton

    Ha, ich muss zum Glück nicht überlegen, was es auf meine Brötchen geben soll, denn am Wochenende habe ich eine feste Frühstücksbrötchenroutine. *g* Nur wenn ich unterwegs oder bei Freunden bin, dann komme ich ganu durcheinander, weil es da immer ganz andere Sachen gibt.

    Deine Papierbasteleien sehen wieder mal sehr spannend aus!

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *kicher ich habe diese Brötchenroutine unter der Woche – eine Hälfte Käse, eine Hälfte Schoki.
      Aber am WE will ich dann doch mal was anderes zur Abwechslung ^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .