IMG_2136

7 Sachen – 43/52… Projekte beginnen!

Ihr Lieben!

Wie immer gibt es wieder 7 Sachen, für die ich an diesem Sonntag meine Hände gebraucht habe, egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden. Alle 7 Sachen findet ihr bei GrinseStern.

Heute habe ich…

IMG_2129

…zum Frühstück ein Mäuschen mit Käse versorgt (und mich auch ^^).

IMG_2131

…den Wasserhahn für hausfrauliche Pflichten betätigt.

IMG_2133

…selbstständig heißt selbst und ständig – darum auch am Sonntag in die Tasten gehauen.

IMG_2134

…natürlich auch am Rad gedreht – die Uhrzeit muss ja stimmen ^^

IMG_2136

…halloweeniziöse Dekorationsmaterialien zusammengetragen, um die nächste Woche zu verschönern.

IMG_2139

…ein schon ewig auf die lange Bank geschobenes Projekt mit einem Haufen abgerundeter Ecken endlich begonnen.

IMG_2143

…ein nomnomtastisches Abendessen zubereitet und verspeist. ♥

Das also war mein Sonntag. Der erste mit Winterzeit. Die Stunde mehr habe ich auch dekadent dazu benutzt, gehörig auszuschlafen und dennoch ordentlich was vom Tag zu haben. Das war fein, denn den Abend zuvor habe ich ganz lange mit meinen Eltern Romme gespielt und bin erst nach Mitternacht ins Bettchen gekommen.

Da ich ja leider den Samstag auch komplett verpennt und auf der Couch vergammelt habe, musste ich heute ja noch ein paar unsonntägliche Dinge erledigen. Das hatte zur Konsequenz, dass ich nicht wie geplant, den Blog-Relaunch komplett fertig machen konnte. Aber das nächste Wochenende ist auch frei und dann wird das eben dann erledigt. Man muss ja auch mal Prioritäten setzen – und wenn ich die Nase mal nicht vorm Monitor habe, sondern zwischen jede Menge Papier stöbere, ist das doch auch was ^^

Das lange aufgeschobene Projekt ist übrigens mein Project Life. Da habe ich heute zur Einsimmung ein Titelblatt gewerkelt und dann auch schon der Januar fertig gemacht. (Keine große Kunst, denn es waren nur 5 Bilder und kaum etwas groß zu berichten – aber dennoch… immerhin ist ein Anfang getan ^^).

Wenn ich noch ein paar Monate mehr aufgeholt habe, zeig ich euch die Ergebnisse auf jeden Fall! Bis dahin werdet ihr aber noch viele andere schöne Dinge zu sehen bekommen 😉

Nächste Woche habe ich übrigens Besuch und wir werden hoffentlich auch ein bisschen was schönes unternehmen. Ich bin gespannt & freu mich schon drauf ^^

Euch wünsche ich einen guten Start 🙂

 

8 Gedanken zu „7 Sachen – 43/52… Projekte beginnen!

  1. Goldkind

    Oh Gott, gleich zwei Megaevents in diesen 7 Sachen! 😀
    Einmal bist du nach 12 ins Bett – das ist ja echt eine Seltenheit *neck*. Aber richtig geflasht bin ich darüber, das du das PL angefangen hast, wuhu! 😀 Hatte ja auch nur… ein paar Monate Verspätung. *kicher*

    Anyway. Sieht doch nach einem gut gefüllen Sonntag aus, mit lauter schönen Dingen (hihi.). Fehlt eigentlich nur eine süße Belohnung… Wann gibts denn bei dir mal wieder Krempel? ;D

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihihi du bist frech XD

      Aber ja, dass ich PL eeeendlich angefangen habe, ist für mich auch schon ein starkes Stück. Wurde ja echt Zeit XD

      Ein Sonntagssüß gab es dann übrigens tatsächlich doch noch (Seba hat gebacken) – aber erst nach den Süßkartoffelpommes ^^; Ich hoffe, dass ich bald mal wieder Lust & Laune für einen Krempel hab – ich hab schon etwas Lust drauf bekommen, als ich deinen gesehen hab ^^

      Antworten
  2. Jen

    Yaaaaaay, endlich Project Life! Ich möchte bitte über alle kreativen Ergüsse diesbezüglich auf dem Laufenden gehalten werden. 😀

    Ahhh, Süßkartoffelpommes. Nomnomnom. Da hätte ich jetzt auch Bock drauf…aber ich hab keine Lust, zu schälen. Die Kartoffel muss dann wohl bis nächste Woche warten. XD

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi zu Befehl, Bericht wird erstattet 😉
      Und jaaa, die Süßkartoffelpommes waren echt ne feine sache – aber wenn Seba die nicht geschält hätte, würden sie wohl auch noch unangetastet rumliegen. Die schälen sich echt mistig! ^^;

      Antworten
  3. Fr.Ausverkauft

    Aaach, so einen faulen Samstag braucht man auch mal 😀 Du scheinst ganz schön viel geschafft zu haben gestern!
    Vom Project Life habe ich jetzt schon mehrmals gelesen. Ich bin schon gespannt wenn du Ergebnisse zeigst 🙂 Ein ähnliches Projekt mache ich auch, allerdings nicht mit den hübschen Kärtchen und ohne diese ‚Folien‘ zum einheften.
    Ist das ein Eckenabrunder? 😀 das stelle ich mir sehr praktisch vor ^^
    Liebe Grüße,
    Svenja

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Uh wie schön – ich finde generell Projekte, um Erinnerungen zu behalten (sei es nun Tagebuch, Travel Journals, Fotoalben oder was auch immer) klasse. Die Zeit rast ja so an einem vorbei ^^

      Und total! Eckenabrunder sind super praktsich – es gibt sie sogar in verschiedenen „Rundungsgraden“ – ich habe aber nur einen einfach, aber das reicht auch ^^
      Fotos oder Papier mit abgerundeten Ecken wirken gleich irgendwie ganz anders ^^

      Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Jaaa, oder? Das habe ich von der Oma meines Liebsten geschenkt bekommen. Das ist so knuffig ^^
      Und total! Eckenabrunder finde ich super klasse! ^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .