IMG_1714

7 adventöse Sachen

Ihr Lieben!
Leider mal wieder verspätet, dafür aber mit etwas schöneren 7 Sonntagssachen ziehe ich noch am Montag nach 🙂 (nächstes Jahr wird wieder alles besser, versprochen! Auch die Bilder ^^)
Also schnell losgelegt mit den 7 Sachen, für die ich diesen Sonntag meine Hände gebraucht habe, egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden. Die neue Sammelstelle dafür findet ihr bei GrinseStern.

Müllsäcke vollgestopft.
Zur Abwechslung gab es dieses WE auch noch Müllsäcke, die mit Schuhen, Klamotten,
Decken usw. gefüllt die Heimreise antreten durften. Ich bezweifle übrigens nie wieder
das Volumen des Autos meines Mannes! Meine Wohnung ist inzwischen so furchtbar
leer, dass ich schon wirklich traurig werde …
Den Drucker angeschmissen.
Vorschläge für eine kleine Weihnachtsüberraschung ausgedruckt. Ich hoffe, es wird
den Beschenkten auch gefallen – insbesondere das Star Trek-Detail.
Ich muss doch hier mal eine Lanze für Star Trek brechen!! ^^
Tränchen getrocknet.
Trotz Umzugs- und MA-Stress und Wehmut und sowieso schafft meine liebe Iv es, dass
ich einen Moment Weihanchten verspüre. Mit Weihnachtstee, Weihnachtsnaschereien,
einem wunderschönen Adventskranz und ganz viel Schmuck und Kerzenlicht hat sie
mir einen wunderschönen 1. Advent geschenkt – und mich zum Weinen gebracht *lach
Danke! ^^

Vorfreude ausgekostet.
Wirklich zu weinen angefangen habe ich eigentlich erst, als sie mir den Freund hier
präsentiert hat: einen Adventskalender! Mein einziger für dieses Jahr. Sie denkt
einfach immer an mich ^^ (und opfert sogar Bildungseinheiten, um ihn für mich
vorzubereiten *lach)
Es war etwas zum Naschen und was zum Basteln drin. ^^
Beim Bügeln zugeseh- öhm, geholfen!
Für die kleine Weihnachtsüberraschung mussten Stoffe noch in Form gebacht werden.
Während Iv also das heiße Teil geschwungen hat, habe ich das Material angereicht.
Immerhin was ^^
Mit scharfen Sachen gespielt.
Dank Ivs Hilfe konnte ich dann auch eine hübsche und praktische Schablone für – na,
das wird noch nicht verraten – erstellen. Selbstklebende Buchfolie! Manchmal ist es
so simpel und doch so grandios in der Wirkung! ^^
Grafisch ausgeschnitten.
Was das alles wird, wird später verraten. *geheimnisvoll tu*

Ich hatte also trotz Umzugsstress einen wirklich lustigen und schönen – und auch mal wieder kreativen – Sonntag, der mich auch zumindest für ein paar Stunden in Weihnachtsstimmung versetzt hat.
Heute heißt es nochmal Feinschliff an der Masterarbeit ansetzen und dann gehts sie raus an die Korrekturleser und ich freue mich über eine Woche ohne sie. ^^ Darum auf auf und losgelegt!
Euch eine zauberhafte neue Woche 🙂

4 Gedanken zu „7 adventöse Sachen

  1. Goldkind

    Also beim ersten Bild habe ich wieder das Schütteln bekommen. *brr*

    Aber ich freue mich immer noch, das ich dir eine Freude gemacht habe, auch wenn ich dich nicht zum Weinen bringen wollte. *flauschi*

    Wie war denn nun eigentlich der Riese?

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *zurückflausch
      Oh ja, die Riesen – lecker (ich mag das Innenleben etwas lieber als das Außendrumrum) – aber mehr als einen kann man davon wirklich nicht pro Tag essen – Himmel, sind das Schokobomben *lach ^^

      Antworten
  2. Centi

    Also speziell das erste Foto ist wunderschön. 😀
    Nein, das Tränchen-Trocknen-Bild sieht zB ehrlich sehr adentös und alles aus. =) Und das mit dem Adventskalender ist so süß. *schnief*

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .