IMG_0523

7 – ziemlich verspätete – Sachen

Ihr Lieben! 
Zwischen Klausurvorbereitung und dem normalen semesterendlichen Stress, gekoppelt mit nettem Alltagskram, komme ich erst jetzt dazu, euch die 7 Sachen von gestern zu zeigen. Nun aber fix!
7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht
habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee
von Frau Liebe.
 
Mit dem Fernauslöser gespielt.
Die Banner-Bilder mussten ja noch geschossen werden 😉
Mit Stativ klappt das auch endlich mal besser ^^
Eine neue Farbe angehäkelt.
Der Schal wächst und wächst und wird
flauschiger und flauschiger
und nun auch gezwungener Maßen bunter ^^;
Klausurvorbereitung die erste.
Karteikarten mit Grammatikwissen für die Türkisch-Klausur
geschrieben.
Neu dekoriert.
Die kleinen Rattankugeln haben mich neulich so angelacht und
nun durften sie in das Kerzenglas einziehen.
Wenn die Kerze runtergebrannt ist, kommt die raus und
noch vier große lilane Rattankugeln hinein 🙂
Vokabelkärtchen begrabbelt.
Bei der gemeinschaftlichen Lernrunde bei und mit Bella und Jana
haben wir fast 5 Stunden Vokabeln gegenseitig erfragt …
Kekse gewonnen.
Bei der Lernrunde gab es leckere Cookies mit
Schoko- und Walnussstücken drin *myam
bei 100 errungenen Vokabelkarten gab es 1 Keks *-*
tollste Lernmotivation ever!!
Textilgarn aufgerollt.
Mein Textilgarn wollte ich eigentlich zu einem Loop verhäkeln.
Das war aber irgendwie nix – deswegen aufgeribbelt und nun wird
es wohl ein Körbchen oder ein Kissen – mal sehen ^^
So und nun geht’s fleißig weiter in Sachen Unikrams! 🙂 
Euch eine schöne neue Woche – die milderen Tempraturen lassen ja fast Frühlingsgefühle zu ^^;
ps.: und in Sachen Banner bin ich mir immer noch unschlüssig … verzeiht, wenn es da die nächsten Tage noch etwas Unruhe gibt ^^;

8 Gedanken zu „7 – ziemlich verspätete – Sachen

    1. palandurwen Artikelautor

      danke schön – für beides!
      Die Klausur ist freiwillig und muss eigentlich nur bestanden werden – aber in mir ist ja doch etwas Ehrgeiz zu finden, weswegen ich natürlich hoffe, sie einigermaßen gut hin zu bekommen *hihi

      Antworten
  1. Goldkind

    Die neue Schalfarbe ist super! 😀
    Hast du noch einen helleren Ton gekauft?

    Und buhar, wenn ich die ganzen Karteikarten und die Lernerei sehe, wird mir ganz anders.
    Und da sage noch mal jemand, Juristen müssten viel leren.
    Aber die Idee mit den Keksen ist genial! 😀

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      danke ^^ nee, es gab in der Wollsorte keine passende Farbe mehr und ich wollte auch keine andere Struktur testen, aus Angst, dass es dadurch komisch aussieht/ sich anfühlt. habe deswegen erstmal 3 von der helleren Farbe mitgenommen – wenn mir noch ein anderer schöner Ton begegnet, nehme ich den auch noch mit und spare eines der anderen Knäule – wenn nicht, wird es eben ein zweifarbiger Schal ^^

      Und ja, es ist schon eine Menge – aber das ist ja auch alles freiwillig und sind nur Vokabeln, also nicht ganz so schlimm *g ^^

      Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Ich hab gar nichts zerschnitten – du kannst solche Garnrollen ja bereits käuflich erwerben 😉
      Ich habe meine von Buttinette.com – etwa für 5 Euro bekommst du da so 450g-Knäule

      🙂

      Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      nagellack und bastelleien gibbet doch schon eeewig hier o.o
      Und lernen mit Keksen – das ist mehr Bestechung als mädchenhaft *lach

      Nur bei den Röcken haste recht 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Goldkind Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .