7sin_gruppe1_web

Willkommen im Sündenpfuhl!

Ihr Lieben!

Endlich kann und möchte ich euch die Ausbeute des jüngsten Shootings zeigen – doch der Reihe nach, die Geschichte geht so … 
 
Vor etwas mehr als einem Monat war ja nun schon das WGT und ganz untypisch für mich habe ich bisher noch gar keine fotografischen Ergebnisse davon gezeigt. Das liegt daran, dass ich dieses Jahr auf keinem Event war – weder dem NuS-CT noch dem Viktorianischen Picknick – sondern nur ganz exklusiv sozusagen ein großes Shooting organisiert hatte mit ein paar NuSchen, die ein großartiges Projekt geplant hatten: Sie wollten die 7 Todsünden in aufwendig selbstkreierten und -genähten Roben interpretieren. 
Um diese Arbeit gebührend zu würdigen, wurden Fotografen gesucht und ich hatte die große Ehre – zusammen mit der lieben Kiyhuri – als ein solcher fungieren zu dürfen. Oh, was hab ich mich gefreut. Und ich war so aufgeregt!
Am Shootingtag selber hatte uns allerdings das Wetter unglaublich geärgert. Es goss die ganze Zeit, war kalt, trüb, dunkel. Verdammt noch mal, ich hatte wirklich Angst, dass das ganze buchstäblich ins Wasser fällt. Kiyhuri, mein Liebster und ich sind dann etwas eher zur Location gefahren und haben uns da umgesehen, den Eingang aber nicht gefunden und – ach, es war alles so nervenaufreibend. Kleine Frau – ebenfalls ein NuSchen, die den Location-Scout für uns gemiemt hat – hat die ganze Situation aber gerettet und uns den Einstieg gezeigt, wo auch alle NuSchen mit ihren Roben durchkamen. Und dank des uneingestürtzten Dachteils konnten wir sogar trotz Regen shooten. 
Am Ende kam sogar die Sonne noch raus – etwas verarscht kamen wir uns ja schon vor. *lach Aber insgesamt war es dennoch ein richtig tolles Erlebnis, wenn auch sehr anstrengend und fordernd – denn 7 Models gleichzeitig zu shooten ist nicht ganz einfach. Ich hoffe, die Mädels haben sich nicht zu sehr in den Pausen gelangweilt und nicht zu arg gefroren. Gott sei Dank waren wir zu zweit als Fotografen da, sonst wäre das noch fieser geworden… 
Fies war übrigens auch das Licht – ich habe so viele Bilder wieder verwackelt, es ist zum Heulen gewesen. Ich hoffe, die Ergebnisse sind nicht zu grottig geworden, bisher habe ich noch nichts negatives gehört und die Models waren soweit zufrieden. 
Ich bin es eigentlich auch – dafür, wie die Lage war und was in meinen Möglichkeiten stand, denke ich, habe ich doch das Optimale herausgeholt. Oder was meint ihr? 🙂 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die schönen Modelle und ihre Sünden der Reihe nach:
Habgier – johanna
Völlerei – lenelein
Hochmut – *wollmaus*
Neid – Meara
Trägheit – karisma
Wollust – nyoba
Zorn – Neisella

Danke für euer Vertrauen und für die tollen Outfits, das Styling. Danke für’s Warten, Frieren, Verbiegen. Es war klasse! 🙂 
(und wer noch verlinkt werden möchte, soll bitte Bescheid geben – das sind die, die ich bis jetzt gefunden hab ^^)

14 Gedanken zu „Willkommen im Sündenpfuhl!

  1. MindLess

    Ich kann das Kompliment nur zurückgeben. Es war zwar mein erster Fotoshoot, aber so schön dass ich es gerne wieder machen würde! Du und Kiyuri haben alles gegeben um uns eine schöne Wohlfühlathmosphäre zu schaffen… Danke! *knuddel*

    Antworten
  2. Das YassY

    Die beiden Einzelbilder mit Nyoba finde ich mit Abstand am besten, muss ich sagen. Ich hab zwar die Wollust nicht gleich erkannt, aber hier stimmen Outfit, Modelqualitäten und Styling am besten überein. Das Kleid hätte sowieso viel mehr ein Einzelshooting verdient.^^

    Liebe Grüße!

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      gibt es ja schon (siehe ihre FB-Page)
      Aber ich finde eigentlich auf seine Art jedes Outfit klasse und special – da steckt so viel Liebe und Detailvertrautheit drin und Arbeit…
      Alle hätten ein Einzelshoot verdient ^^

      Aber Bei Nyoba saßen wirklich die meisten Schüsse – sie ist eine tolle Designerin und ein tolles Model ^^ ich freu mich, dass die Ergebnisse dir gefallen 🙂

      Grüßchen ^^

      Antworten
  3. Wollmaus

    Das hat so viel Spaß gemacht! Du warst so unkompliziert, lieb und hilfsbereit, da konnte selbst eine blutige Anfängerin wie ich kaum noch was verkehrt machen. Dankedankedanke!

    Und von deinen Fotos bin ich sowieso total begeistert.

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Das kann ich nur zurückgeben, meine Liebe! Dass du mir so vertraut hast und einfach gemacht hast – herrlich! Das war toll, danke dir dafür 🙂

      Und wie gesagt, mein größter Lohn ist, dass dir/euch allen die Bilder gefallen ^^

      Liebe Grüßchen zurück 🙂

      Antworten
  4. Centi

    Mensch, die Fotos sind einfach total toll geworden! Ich finde, besser geht gar nicht.
    Ich glaub, mein allerliebstes Bild ist das mit der Völlerei und der Habgier… aber ich find die wirklich alle gut.

    Und die Outfits sind sensationell. Bei Neid und Habgier war ich nicht sicher, wer wer ist (die hängen ja aber inhaltlich auch eng zusammen), und die Wollust hab ich nicht erkannt (da ist mir allerdings auch die passenden Sünde nicht eingefallen). Sonst wusste ich sofort, was was ist. Und schön sind sie alle durch die Bank, die Kleider und die Künstlerinnen!

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *grins ja, das Bild mag ich auch sehr, das ist irgendwie niedlich ^^

      Danke schön, ich freu mich, dass dir das Projekt gefällt, da steckt von allen Seiten glaub ich wirklich viel Herzblut drin.
      Bei der Wollust ist es glaub ich darum nicht ganz so offensichtlich, weil dazu auch neben den – hm – Sinnesfreuden ^^ auch die Dekadenz usw. mit reinzählt – und das dann wohl eher der Aufhänger war. Wenn man das aber bedenkt, finde ich diese Interpretation eigentlich richtig super 🙂

      Aber insgesamt könnte ich mich wohl eh für keine der Sünden entscheiden *hihi ^^

      Antworten
  5. Frau Fledermaus

    Das letzte und das 4. Foto von unten finde ich sm besten! Da kommen die jeweiligen Vorzüge der "Sünden" perfekt zum Vorschein. Insgesamt eine wunderbare Serie und ich finde, diese hat auch in der MK Vollformatfotos verdient und nicht nur Collagen =)

    LG

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Danke schön meine Liebe!
      Ich hätte gerne jeder Sünde einen einzelnen Auftritt in der MK ermöglicht – aber leider habe ich dafür nicht die Kapazität, was mich wirklich ärgert! 🙁
      Aber ich denke, es wird die eine oder andere sicher solo in der SC verweilen…

      LG

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.