Strauchschnee1_web

5x Schnee …

Ihr Lieben!

Es hat geschneit. So richtig. So mit kalt und weiß und glatt und glitzer und hübsch und – eigentlich auch unpraktisch, denn Samstag war ja Ivs Umzug, aber auch das haben wir gut über die Bühne gebracht.
Und ich als offizielles Winterkind konnte dann trotz Muskelkater gestern noch den Sonnenschein ausnutzen und ein paar Fotos vom frisch gefallenen Schneewunder des aktuellen Winters schießen.

Ich zitiere an dieser Stelle Lorelai Gilmore : „Es duftet – nach Schnee…“

Es ist kalt draußen – den Pulli herausgezerrt und die Mütze noch schnell über die Ohren gestülpt und hinaus in das glitzernd verzaubernde Weiß. 
Schnee macht alles etwas schöner. Schnee ist ruhig und friedlich. Schnee ist wie ein watteweicher, wenn auch eiskalter Trostmantel, der sich über allen Argwohn und Zorn legt und ihn für einen Moment verstummen lässt.
Ich liebe Schnee.
Die kleinen Flocken mit der Nase fangen.
Durch weißen Glitzerstaub gehen und daran glauben, dass er magisch ist.
Den kühlen Duft tief einsaugen und auch in sich selbst den kalten Spaß spüren.


Und dann, wenn es beginnt ungemütlich zu werden – dann geht es rein zum heißen Kakao und niemals wärmt man sich schöner auf, als nach einem Schneespaziergang.

~*~

Und in diesem Sinne werde ich mich nun, nachdem ich die BA einer Kommilitonin noch durchgesehen habe und meinen Kalender endlich eingeschlagen habe (dazu später mehr), mit einer Tasse heißen Cappu und meinem sch**** Lernkram für die Klausur am Donnerstag auf’s Bett verkrümmeln …

Und draußen geht gerade die Sonne hinter den schneebedeckten Dachwipfeln des gegenüberliegenden Hauses unter … wie wunderschön *hach 

Euch einen superschönen Start in die neue Woche!

ps.: noch 2 Leser und ich knacke die 100 *wow* 
pps: gestern kam die Tochter einer lieben Freundin auf die Welt – in diesem Sinne: Alles Gute zum Schlüpftag, du süße kleine!! ^^

7 Gedanken zu „5x Schnee …

  1. MissBlogger

    Wie schön. *_*
    In Hamburg ist, wie zu erwarten war, nicht viel liegen geblieben von der weißen Pracht. Dafür hab ich mir nochmal meine Winterfotos vom letzten Jahr zu Gemüte geführt. Hach.

    Antworten
  2. Goldkind

    Also den Schnee (bzw. den Zeitpunkt dafür) finde ich immer noch assi, aber deine Fotos sind toll! 😀

    Und tatsächlich kann ich regen riechen, Schnee aber nicht. ^^

    (Außerdem herzlichen Glückwunsch an die frisch gebackenen Eltern!)

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      ooooh ja – den Zeitpunkt fand ich auch doof – aber naja, wir wissen ja, dass Murphy ein kleines Arschloch ist …
      *flauschi

      und danke ^^

      (und ja: regen riech ich auch … schnee nur in bestimmten Situationen *g – vllt auch nur Einbildung XD)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.