TN-hello-today1

Danidori – Hello Today!

Ihr Lieben!

Wie immer ist im Dezember einfach die Hölle los. Dabei soll es doch die besinnliche Zeit des Jahres sein. Hier allerdings ist es gerade stressig und es gibt viel zu tun. Das echte Leben hat mich voll im Griff. Aber ich stelle mich ihm – und genau diesem Gefühl habe ich eine Seite in meinem Danidori gewidmet: Hello Today!

TN-hello-today1

Streichelware anschneiden tut gut!

Das Bild habe ich an einem ziemlich verregnetem Morgen auf dem Weg zur Arbeit aus dem Zug heraus geschossen. Ich mag den starken Kontrast und dass man den Regen auf der Scheibe sieht. So wird aus dem schlechten Wetter wieder etwas ästhetisches. Irgendwie. Und um diesen Faktor zu verstärken, habe ich mich endlich getraut, meine lang gehüteten Schätze der Pinkfresh Studio Collection „Indigo Hills“ anzufassen. Denn seien wir mal ehrlich – diese Papiere rufen einfach nach Wasser!

Und so ist die Seite in meinem Danidori auch ganz in dieser Farbwelt aus Blau und Rose entstanden. Dass auf den Papieren und Embellishments auch Blümchen sind, stört mich nicht, denn ich verscrappe in diesem Traveler’s Notebook ja eher Gefühle und Gedanken, als konkrete Ereignisse. Die Atmosphäre muss stimmen. Und was soll ich sagen – ich mag es!

Als einzige Elemente, die nicht aus der Indigo Hills stammen, habe ich einen kleinen Phrase Sticker von ich glaube Tim Holtz genommen, drei farblich passende Herzchensticker von Rico Design und einen rot-pink-weißen Baker’s Twin als Highlight für den Tag. Ich hatte noch überlegt, ob ich noch Enamel Dots oder einen Titel aufbringe – aber die Seite ist schon so aufgeregt, da schien mir das zu viel.

TN-hello-today2 TN-hello-today3 TN-hello-today4

Ich mag das Ergebnis sehr sehr gerne. Es stört mich auch nicht, dass die Doppelseite eher schlicht ausgefallen ist. Irgendwo werde ich wohl noch ein kleines Journaling dazu schreiben, aber das eilt noch nicht. Erstmal erfreue ich mich an der fertigen Seite, den Farben und dem Gefühl, endlich eine heißgeliebte Streichelware angeschnitten zu haben und mit dem Ergebnis zufrieden zu sein. ^^

Verlinkt beim Creadienstag.

4 Gedanken zu „Danidori – Hello Today!

  1. Goldkind

    Yay für den Mut die Streichelware anzuschneiden – und doppel-yay dafür das du mit dem Ergebnis zufrieden bist!
    Ich mag die Seite auch. Besonders die ganzen schönen Kleckse, die passen einfach super zum Bild.
    Dazu braucht man dann eigentlich gar nicht mehr so viel, ich find, du kannst die Seite auch so lassen. 😀

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi danke dir! ^^
      Und jap, wird sie wohl auch – wie gesagt, ich will nur für mich noch irgendwo ein, zwei Sätze ergänzen. Aber das eilt nicht ^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.