Gutschein-Verpackung1

„Mach mir mal den Umschlag hübsch!“ – Gutschein-Verpackung

Ihr Lieben!

Im Leben jeder kleinen Papierfee kommt dieser Moment, wo der Partner / die Freunde / die Familie vor einem steht und so etwas sagt wie „Kannst du mir das mal hübsch machen?“ – Bei mir war dieser Zeitpunkt vor einigen Tagen gekommen, als mein Liebster ein bisschen unglücklich mit einem ganz normalen, grauen Briefumschlag für den gerade als Geburtstagsgeschenk für seine Chefin erworbenen Gutschein da stand. Wie kann man da denn bitte nein sagen? Ich jeden Falls nicht – und so habe ich mich gleich hingesetzt und eine schönere Gutschein-Verpackung gebaut.

Gutschein-Verpackung2

Das Gleiche – nur in schön!

Zunächst habe ich dafür den Stino-Briefumschlag zerlegt und ihn als eine Art Schablone benutzt. Diese habe ich dann auf ein dünnes 12×12“ Papier gelegt und mit dem Bleistift grob die Formen übertragen. Das wurde dann nur noch ausgeschnitten. Mit dem Falzbrett habe ich dann noch die Klebelaschen vorgefalzt, alles zusammengefaltet und dann mit Doppelseitigem-Klebeband (für den richtigen Halt) das Ganze miteinander verheiratet – et Voila!

Gutschein-Verpackung3

Schon ging es an die Deko. Dazu habe ich mich ein wenig vom Gutschein (Kosmetikbehandlungen – er war zart Rosa und hatte einige schöne große Blüten aufgedruckt) inspirieren lassen und eine Hand voll Blumen aus meinem Fundus auf dem Umschlag arrangiert. Das Ganze habe ich dann noch mit farblich passenden Pailletten ergänzt und in die Mitte jeder Blüte eine weiße Halbperle geklebt. Kann man so schon machen, oder?

Gutschein-Verpackung4

Last but not Least hat sich mein Mann noch einen Schriftzug „Alles Gute zum Geburtstag“ gewünscht. Kann er natürlich kriegen! Ich habe also die Worte dünn mit Bleistift vorgeschrieben und dann meinen Brush Pen von Pental hervorgekramt und sie vorsichtig nachgeschrieben. Als Zierelement gab es nur in der Mitte eine schmale Linie – alles andere hätte meiner Meinung nach sonst überladen gewirkt.

Gutschein-Verpackung5

Letzten Endes hat das Ganze nicht mal eine Stunde gedauert und wird dem Geburtstagskind – auch wenn es schon ein paar Jahre mehr auf dieser Erde weilt – hoffentlich dennoch ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern. 🙂

Gutschein-Verpackung1

2 Gedanken zu „„Mach mir mal den Umschlag hübsch!“ – Gutschein-Verpackung

  1. Goldkind

    So macht der Gutschein gleich richtig viel her!
    Besonders der selbstgefaltete Umschlag gefällt mir, das Papier sieht so edel aus! <3
    Hast du echt gut gemacht. Gut das dein Liebster so eine Papierfee an seiner Seite hat. 😉

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Aww, das hast du aber lieb gesagt! Vielen lieben Dank ^^
      Die Empfängerin hat sich wohl auch sehr gefreut – da macht sowas doch gleich nochmal mehr Freude ^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.