Danipeuss-Kartenchallenge #34

Danipeuss-Kartenchallenge #34: alles neu!

Ihr Lieben!

Mein Weihnachtsgeschenk dieses Jahr habe ich euch glaub ich noch gar nicht verraten oder? Unter dem Baum lag eine niegelnagelneue Big Shot für mich! Ich hatte ja schon eine Weile mit diesem Gedanken gespielt – nun ist sie mein! Und als hätte danipeuss.de es gerochen, hat die aktuelle Kartenchallenge #34 das Thema „alles neu“!

Danipeuss-Kartenchallenge #34

Danipeuss-Kartenchallenge #34

In der Aufgabenstellung heißt es: „Verwendet etwas, das ihr zu Weihnachten geschenkt bekommen habt oder schaut im euren Fundus nach Sachen, die ihr bisher noch nicht ausprobiert habt und werdet kreativ!“ Tatsächlich habe ich bei meiner Karte beide Varianten ein bisschen umgesetzt.

Das neue Produkt war natürlich die Big Shot und einen Embossing Folder mit Sternchen, den ich mir noch extra dazu gekauft habe. Die bereits im Fundus vorhandenen, aber noch ungenutzten Produkte waren die Heidi Color Shine Sprays – zumindest zwei Farben davon: Ocean und Seafoam. Ergänzt wurden diese mit Butter, Coral und Blush.

Danipeuss-Kartenchallenge #34 Danipeuss-Kartenchallenge #34

Nachdem ich also den Kartenrohling embossed habe (Gott, ist das GEIL! Ich will noch viel mehr embossen!!! Diese Haptik ♥ ), habe ich mit den 5 Farben versucht eine Art Mini-Regenbogen entstehen zu lassen. Dafür habe ich die Farben erst aufgesprenkelt und dann noch mal ein paar dickere Tropfen mit etwas Plastikfolie verwischt. Der Effekt ist nicht ganz so stark gewesen, wie erst geplant, aber so mag ich es auch sehr!

Damit nicht zu viel Klimbim miteinander konkurriert, habe ich den Rest der Karte schlicht gehalten: Ein Stück Vellum wurde zugeschnitten, mit weißem Embossing-Pulver ein Gruß aufgebracht (Memo an mich: besseres Embossing-Pulver kaufen!) und das Ganze noch mit ein  paar Sternchen aus Holz verziert. Et voila!

Danipeuss-Kartenchallenge #34

Die Karte ist sicherlich kein totales Novum am Scrap-Himmel. Aber ich bin total verliebt in sie und das mit ihr verbundene Embossen! ^^ Wenn unter eurem Weihnachtsbaum auch was schickes zum Basteln lag – die Kartenchallenge läuft noch bis zum 19.01., 23:59 Uhr. Die Regeln findet ihr hier.

Verlinkt beim Creadienstag.

16 Gedanken zu „Danipeuss-Kartenchallenge #34: alles neu!

  1. Centi

    Das sieht total nett aus mit den ge-embosseden (irgendwie tu ich mich mit dem Verb ja schwer) Sternchen! Es lohnt sich ab und zu echt, mal was Neues auszuprobieren. =)

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihihi ich würde auch sagen, dass es einfach nur „embosseden“ – ohne ge- – heißt 😉 Aber so Denglishe Verben – schlimm! ^^
      Aber ich freu mich, dass dir die Karte gefällt 🙂 Mein Motto für dieses Jahr ist ja auch neues wagen – in kleinen Schritten 😉

      Antworten
  2. Goldkind

    Schön, das dir dein „praktisches Weihnachtsgeschenk“ so viel Freude bereitet! Und gut, das du sie direkt ausprobiert hast!
    Mir gefällt das Ergebnis sehr gut, nur den weißen Schriftzug finde ich vielleicht einen Ticken zu hell. Aber das Gesamtpaket stimmt! 🙂
    Damit kannst du dann in diesem Jahr bestimmt auch ganz viel Schneegestöber auf deine Weihnachtskarten zaubern 😉

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi jaaa, musste doch gucken, ob alles funzt ^^
      der weiße Schriftzug ist denk ich life noch mal ein bisschen anders, der ist ja auch embossed und wirkt dann in natura noch etwas besser denk ich 🙂 Aber vllt versuche ich es das nächste Mal noch mal mit gold – zur cremefarbene Karte vllt. auch nicht ganz schlecht *hihi ^^
      Und jaaaa, die Weihnachtskarten werden in diesem Jahr eine völlig andere dimension erhalten *höhöhö ^^

      Antworten
  3. Señorita S.

    Bei Bigshot denke ich zwar an etwas anderes, aber jetzt kann ich mir ungefähr vorstellen was es ist 😉
    Die em* Sterchen sind toll und siegelten bunten Farben passen toll dazu 😍
    GLG Kerstin

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      XD ich hab tatsächlich keine Ahnung, was abseits einer Stanzmaschine noch mit Bigshot assoziiert werden könnte – aber ich freue mich, wenn dir die Karte gefällt. Das ist ja erstmal das Wichtigste XD

      Antworten
  4. Steffi

    So eine BigShot ist schon was tolles, ich könnte mir mein Bastelzimmer ohne gar nicht mehr vorstellen 🙂
    Neben dem prägen wirst du sicher auch das stanzen lieben 🙂 Bei mir gibt es fast kein Projekt ohne irgend ein Stanzteil oder was geprägtes 🙂
    Deine Karte ist richtig toll geworden, ich mag die bunten Sterne sehr 🙂

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi ich hab mir auch schon ein Set Kreisstanzen gekauft und auf meinem Geburtstagswunschzettel finden sich noch ein, zwei (viele) weitere entsprechende Produkte. Also ja, ich denke, das wird schon gut genutzt werden ^^ Nur an das Knacken der Platten beim Durchnudeln muss ich mich noch gewöhnen *hihi

      Vielen dank – ich freu mich, dass die Karte so gut ankommt ^^

      Antworten
  5. Reni

    Oh, wooow – wie hast du es bisher ohne dieses Zaubergerät geschafft? ;D Für mich echt das Must-Have-Tool, das wirklich sein Geld wert ist! Herzlichen Glückwunsch, da sehen wir in Zukunft ja noch mehr tolle Werke von dir, ich bin schon sehr gespannt :))
    Aber erst einmal vielen Dank für deinen Beitrag zur danipeuss.de Kartenchallenge!
    LG Reni

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      hihihi tja, Not mach erfinderisch? 😉
      Ich spinne aber seit ich sie hier stehen hab schon die ganze Zeit herum, was ich als nächstes damit anstelle. Dafür brauch ich dann aber erstmal entsprechende Stanzen / Embossingfolder *hihi

      Aber ja, da hat sich die Anschaffung denk ich belohnt ^^

      Danke dir 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.