Layout: Smile

Layout: Smile!

Ihr Lieben!

Erst einmal: Frohes Neues! Und ich hoffe, euer Start in neue Jahr war entspannt und schön 🙂 Hier geht es in gleicher Manier weiter, wie es aufgehört hat, denn: Ich hänge immer noch ziemlich im Project Life hinterher! Aber ich hole tapfer auf und hoffe, bis Ende Januar dann mit meinem wunderschönen neuen Album für 2017 starten zu können – das zeige ich euch aber erst, wenn es soweit ist 😉 Bis dahin will ich jetzt hier erst einmal mit dem nächsten 6×8“ Layout weitermachen, welches anlässlich des 2. Deepground-Geburtstages entstanden ist. Hauptakteur ist ein cooles Panoramefoto von uns Redakteuren, welches Iv geschossen hat. Der Titel ganz passend: „Smile!“

layout-dg-smile1

Layering muss ich noch üben…

Das Foto selbst ist in 10×15 cm recht groß für ein 6×8“ Layout gewesen – darum wollte ich gar nicht viel anderes auf die Seite bringen. Angedacht war ein wenig Layering im Hintergrund und dann ein Journaling-Spot – Fertig. Tja, leider habe ich mir dabei schon wieder total einen abgebrochen. Denn bis ich erstmal farblich passende Papier (bunt durch den Gemüsegarten aus dem Fundus gezogen) ausgesucht und diese dann einigermaßen arrangiert hatte, sind wirklich gefühlt Jahre vergangen.

layout-dg-smile2layout-dg-smile3

Irgendwann hatte ich es dann aber doch geschafft. Dann stellte sich die nächste Hürde: die Verzierungen. Nach viel hin und her entschied ich mich für ein kleines Cluster oben rechts und ein Herz aus der wunderschönen Indigo Hill Collection von Pink Fresh Studio unten links am Foto. So hatte der Titel rechts genug Raum zum Wirken und wurde dennoch gleichzeitig eingerahmt.

layout-dg-smile4

Das Journaling in der unteren linken Ecke war dann ein schönes Gegengewicht dazu. Und als generelles Verbindungselement habe ich mir meine Heidi Swapp Color Shine Farbsprays geschnappt und mit der Farbe „Butter“ noch lustig überall Spritzer und Kleckse verteilt. Das war’s schon.

layout-dg-smile5

Im Endergebnis ist das Ganze also eiiiigentlich gar nichts besonderes – hat aber einfach echt enorm Zeit gefressen, weil ich mich nicht so recht ausgemährt hab, wie die Sachsen so schön sagen. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister und ich freu mich schon auf das nächste Layout! 🙂

Verlinkt beim Creadienstag.

4 Gedanken zu „Layout: Smile!

  1. Goldkind

    Also das Ergebnis überzeugt doch, da ist es doch egal, wie lange du dafür gebraucht hast. 😉
    Ich finde übrigens, das dir die kleckse dieses Mal echt gut gelungen sind, ich meine, letztes Mal warst du damit nicht so zufrieden? Und je öfter du sowas gemacht hast, desto schneller wirst du sicher auch.

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Danke schön 🙂
      Ja, mit den Klecksen bin ich auch recht zufrieden ^^ Und ich freu mich schon, das nächste Layout anzugehen :3

      Antworten
  2. Mandy {Papier & Stempel}

    Tolles Layout… 🙂

    Bei mir dauert es auch manchmal ewig… aber das ist egal, ist es doch das Ergebnis und der Spaß den man beim Scrapbooking hat was zählt. Dein Format finde ich klasse… muss ich auch mal versuchen.

    Liebe Grüße und ein schönes, gesundes und frohes Jahr 2017
    Mandy

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Oh vielen lieben Dank! ^^
      Ja, das 6×8 Format hat mir sehr gut gefallen. Für 2017 werde ich aber etwas anderes ausprobieren – wobei die Proportionen ähnlich bleiben ^^
      Dir auch einen guten Start ins neue Jahr! 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.