judith-toni-wagen1_web

Foto-Freitag: Herbsthochzeit

Ihr Lieben!

Vor fast einem Jahr erzählte mir meine liebe Freundin Judith, dass ihr Freund an ihrem Geburtstag ihr eine nicht ganz unwichtige Frage gestellt hat, die sie bejate. Eine der ersten Kommentare zu diesem Thema war „…Und du machst doch die Fotos, oder?“ – Tja, das konnte ich natürlich nicht ablehnen. Zumal ich eine richtige Herbsthochzeit noch nie hatte.

Der Wettergott ist ein Halunke!

Am 8. Oktober war es nun soweit und meine liebe Judith ging den Bund der Ehe mit ihrem Liebsten ein. Die Trauung selbst war wirklich etwas Besonderes, vor allem auch dank der ganz speziellen Live-Musik. Danach fuhren wir weiter Richtung Schloss Nickern, wo die Feier geplant war. In dieser Zeit hatte ich wirklich Bauchweh, denn das Wetter sah absolut shooting-untauglich aus. Bei der Ankunft war es dann immerhin trocken und so haben wir binnen 20 Minuten ganz schnell das einzige lichte Wetterfenster (sogar mit 2 Minuten Sonne!) für einige Fotos genutzt.

Besonderes Highlight war dabei natürlich das Brautkleid, welches Judith selbst genäht hat. Der Look war romantisch und gleichzeitig reduziert. Es stand ihr ausgesprochen gut und passte einfach auch zu ihrer ganzen Art. Dazu fand sich überall ganz stimmungsvolle, herbstliche Dekoration. Die beiden haben sich da wirklich sehr liebevoll um alle Details gekümmert. Entsprechend habe ich den Look der Fotos gewählt, welche nun vom Brautpaar abgesegnet wurden, weswegen ich sie mit euch teilen darf!

judith-toni_deko1_webjudith1_web judith-toni-baum1_web judith-toni-ringe1_webjudith-toni-ganzkoerper1_web judith-toni-schild1_web judith-toni-sonne1_webjudith-toni-schuhe1_web judith-toni-wagen1_web judith-toni-strauss1_webtoni1_web

Für mich ist das Wichtigste, dass die beiden Eheleute mit dem Ergebnis happy sind. Das ist für mich immer sehr nervenaufreibend, denn diese Momente kann man nicht wiederholen. Das muss einfach sitzen. Und auch wenn nicht alles geklappt hat, bin ich mit den Bildern doch recht glücklich. 

10 Gedanken zu „Foto-Freitag: Herbsthochzeit

    1. palandurwen Artikelautor

      Danke schön 🙂
      Ja, die Hochzeit war sehr schön und vor allem auch sehr entspannt. so wie das Paar eben ist ^^ passte super 🙂

      Antworten
  1. Goldkind

    Das sieht wirklich ganz fantastisch aus!
    Die Location passt ja perfekt zu einer Herbsthochzeit, wurde da auch gefeiert? 🙂

    Ansonsten sind natürlich auch Braut und Bräutigam wirklich hübsch. <3
    Also ich finde hier nix zu meckern, das Brautpaar hat sich bestimmt über die Bilder gefreut!

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Awww, danke dir, das freut mich sehr :*
      Und ja, genau, da wurde dann im Anschluss auch gefeiert. Es war zwar etwas kalt, weil die Heizung nicht wirklich wollte, wie sie sollte, aber ansonsten war es sehr schön und eine feine Location 🙂

      Antworten
  2. Judith

    Die Braut bedankt sich für die netten Kommentare 😀
    Allerdings kann ich ja gar nichts dafür: Die schöne Location ist halt so schön und meine Friseurin hats eben einfach drauf. ^^
    Na gut, aber das Kleid war schon seine Mühen wert. 😀 Auch wenn ich noch ewig dran weiter hätte sticken können (am Vorabend war ich gezwungenermaßen dann fertig). Der Schnitt vom Unterkleid ist übrigens gekauft. 😉

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *kicher die Braut hat das alles schon gut gemacht, so wie es war! ^^
      Die Fotografin bedankt sich für die schönen Motive – woher sie auch stammen XD – und freut sich auf die nächste Gelegenheit :*

      Antworten
  3. Pingback: Foto-Freitag: TNT Fire Crew - Palandurwens Imaginarium

  4. Pingback: Kreativsüchtig: #7t7s vol.6: Tag vier - Palandurwens Imaginarium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.