IMG_2580

7 Sachen #25

Ihr Lieben!

Heute habe ich wieder 7 Sachen für euch, für die ich an diesem Sonntag meine Hände gebraucht habe, egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden. Alle 7 Sachen findet ihr bei GrinseStern.

Heute habe ich…

IMG_2575

…mir schnell eine kleine Enttäuschung vor dem Sport einverleibt. (Die Banane war matschig…)IMG_2576

…mich nach dem unmotivierten Sportintermezzo mit leckerem Frühstück getröstet.IMG_2577

…die nächste Woche in für mich ungewöhnliche Farben gehüllt.IMG_2578

…ein bisschen Material für den Blog geshootet.IMG_2580

…mit einer Hand Melönchen gefuttert, mit der anderen getippt.IMG_2581

…die Abendbeschäftigung – Journaling im Project Life – bereit gelegt.IMG_2583…und vorher noch schnell Abendbrot gegessen. Nomnomnom.

Es wirkt nicht so – aber ich war dieses Wochenende verhältnismäßig fleißig. Ich habe den kompletten Januar und auch schon ein Stück vom Februar in meinem Project Life fertig gemacht. Außerdem bemuttere ich ein bisschen unsere Katze, denn die hat einen neuen Kratzbaum und eine neue XXL-Katzentoilette samt coolem neuen Streu gekriegt… und verschmäht beides mehr oder weniger sträflich. Katzen. *seuftz

Aber irgendwie habe ich dennoch das Gefühl, dass das Wochenende schon wieder mit einem Blinzeln vorbei war. Ich brauche langsam echt Urlaub. Wie gut, dass mein Plan, im Juli ein paar Tage zu meiner Schwester zu fahren, so langsam wahr zu werden scheint. Jetzt muss ich nur noch schauen, ob ich eine günstige Fahrt finde und dann nochmal bei der Kollegin absichern, dass ich zu der Wunschzeit auch wirklich abtrünnig sein darf. *__*

Mit diesem Gedanken lässt es sich doch fast gelassen den Montag ansteuern 😉 Ich wünsche euch auch einen guten Wochenstart und schaue morgen dann in Ruhe bei euren 7 Sachen vorbei ^^

8 Gedanken zu „7 Sachen #25

  1. Goldkind

    Ich drücke fest die Daumen für Abtrünnigbarkeit und günstige Fahrgelegenheiten! Urlaub braucht der Mensch doch wirklich. :3
    Ansonsten, wenn du berichtest das du 1,5 Monate im PL gemacht hast, finde ich das schon sehr fleißig. 🙂
    Vor allem wenn du auch Journaling gemacht hast, meine schwachstelle, hihi.

    Hab noch einen schönen Abend!

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Abtrünnigbarkeit ist geregelt, jetzt muss ich nur noch tickets erbeuten ^^

      Und danke für das Lob 😀
      Da ich ja brav Tagebuch dieses Jahr führe, ist das Journaling zum Glück wesentlich leichter als letztes Jahr, als ich mir mühsam echt alles aus dem Gedächtnis herausklauben musste XD

      Antworten
  2. Senorita S.

    Das Katzenklo-Kratzbaumproblem hatten wir hier auch schon. Da sagt uns das Tierheim, wir brauchen unbedingt so ein Teil. Haben natürlich gleich die Luxus-Version gekauft und er wurde prompt ein halbes Jahr verschmäht. MIttlerweile ist er aber heiß geliebt, braucht halt alles etwas länger ….
    beim Super-Katzenklo waren wir rabiat: Gibt kein anderes mehr. Zack aus. Was macht man nicht alles dafür, dass die Fellnasen beim Kommentieren fröhlich neben einem schnurren!
    DRücke die Daumen, dass mit Deinem Urlaub alles klappt! Juli ist ja nicht mehr so lange!
    GLG Kerstin

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi jaja, ich kenn das Problem mit dem Ignorieren der Katzenutensilien auch sehr gut, bin ja schon lange Katzenmutti ^^
      Der Kratzbaum wird inzwischen tatsächlich öfter mal besucht. Beim Katzenklo ist denk ich vielleicht auch die neue Einstreu ein Problem. Wenn ihr die gar nicht zusagt und sie wieder auf das Protest-Pippi verfällt, wäre das eben echt blöd. Darum kann ich da nicht ganz so drastisch handeln, wie ich es gern würde XD

      Aber ich bleib am Ball ^^

      Antworten
  3. Fr.Ausverkauft

    Ich drück dir die Daumen für den Urlaub!
    Das hört sich wirklich fleißig an 🙂 Umso garstiger, wenn die Banane dann matschig ist *gnarf* Bei mir war es das Brot was die Nacht irgendwie nicht gut überstanden hat…
    Und deine Mietz gewöhnt sich bestimmt noch an den Kratzbaum und die neue Toillette. Vielleicht stellst du n Karton auf den Kratzbaum? *Kicher*

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Daaanke schön – der Urlaub sieht gut aus bisher – wenn ich heute noch Tickets erjagt bekomme, ist alles tutti ^^
      garstige Nahrungsmittel wollen uns sabotieren!

      Die Kartonidee find ich gar nicht so doof – vllt sollte ich das mal mit der Toilette machen *kicher der Kratzbaum wurde inzwischen nämlich schon ab und an beflauscht ^^

      Antworten
  4. Centi

    Mhm, das Abendessen sieht toll aus. =)
    Das mit den schönen, neuen Katzensachen kenn ich. Unsere saß 3 oder 4 mal in der Höhle von ihren Kratz- und Kletterbaum, sonst wurde der komplett ignoriert. Und das Katzenklo (auch XXL) wurde meist nur so weit genutzt, dass sie reinmarschiert ist, und dann ihren Hintern über den Rand nach draußen gehängt hat. Dankesehr, Katze! =/

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hehe das Abendessen *war* auch toll XD

      Und oh man, das ist ja nett von der Katze gewesen ^^;
      Ich hoffe, unsere lässt sich zur neuen Toilette noch überreden. Der Kratzbaum scheint inzwischen zumindest schon gar nicht mehr soooo uncool zu sein ^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.