KreaKraenzchen_Banner

KreaKränzchen 2015

Ihr Lieben!

Gestern war der 15. Und es gab kein neues Thema. Kein Moodboard musste zusammengestellt werden. Kein Inspirationstext wurde verfasst. Keine Linkparty eröffnet. Das KreaKränzchen ist vorbei.

Klingt das nicht schlimm? Ist es aber nicht! Denn es war ein wunderbares Jahr mit so vielen tollen Aufgaben und Ideen, denen wir uns gestellt haben. Wir – das waren vor allen Dingen natürlich zunächst Jen und ich, auf deren Mist ja das kreative Kaffeekränzchen gewachsen war. Wir waren uns bis zum Schluss nie ganz sicher, ob das Ganze nun wirklich eine tolle Idee oder mehr ein Ei, das wir uns selbst gelegt hatten, war.

„Wir“ – das wart aber auch ihr! All die kreativen Köpfe die entweder einmalig, gern aber auch regelmäßig sich das Hirn zermartert haben, über unseren mehr oder weniger genialen Themenvorgaben gebrütet haben und dann so coole Ideen hatten, dass wir – also Jen und ich – immer wieder einfach nur staunen und uns freuen konnten!

Ich selbst bin wirklich manchmal an meine Grenzen gekommen. Mehr als nur einen Monat hatte ich erst kurz vor knapp eine zündende Idee (ich bin eben doch der Typ Mensch, der die Deadline schon mit würgendem Griff um seinen Hals spüren muss…). Und einen Monat hatte ich von vornherein eine Idee – und bin aber aus Zeitgründen nicht dazu gekommen, sie zu posten! Das war wirklich schade, aber das Real Life geht nun mal vor ^^;

KreaKränzchen Moodboard OktoberDer Wohl beliebteste Monat war der Oktober mit dem Thema „Blattgeflüster“. Wow, hatten wir dort viele Beiträge – 23 an der Zahl! Einfach super cool! Gleich danach kam der Juni mit dem Thema „Midsommar“, ähnlich erfolgreich mit 17 Beiträgen. Aber auch die Monate, in denen wir nur 4 oder 5 Teilnehmer zählten, waren genauso schön. Denn jedes einzelne Projekt wurde mit so viel Liebe gefertigt und hat manchmal echt tolle Interpretationen eines Themas hervorgebracht – das war einfach klasse!

Wir möchten uns auf jeden Fall bei euch allen bedanken, dass ihr so fleißig bei dieser Jahreschallenge mitgemacht habt! Wir standen nicht einen Monat alleine da, immer waren ein paar von euch an unserer Seite und das hat uns auch motiviert, ein wirklich kreatives Jahr zu haben. Danke schön 🙂

Die nächste kreative Challenge kommt bestimmt – wenn vielleicht auch nicht unbedingt gleich wieder eine über 12 Monate 😉

Bis dahin – stöbert doch noch einmal durch die vergangenen 12 Monate. Mir hat das gerade irre viel Spaß gemacht 😀

  1. Januar ~ Warme Gedanken
  2. Februar ~ Fernweh
  3. März ~ Erwachen
  4. April ~ Licht & Schatten
  5. Mai ~ Himmelwärts
  6. Juni ~ Midsommar
  7. Juli ~ Honigmond
  8. August ~ Hitzewelle
  9. September ~ Vernetzt & Zugesponnen
  10. Oktober ~ Blattgeflüster
  11. November ~ Nebelwelten
  12. Dezember ~ Something old, something new & something blue

10 Gedanken zu „KreaKränzchen 2015

  1. lottapeppermint

    Das war eine echt schöne und anregende Aktion! Auch wenn ich es nicht immer geschafft habe, selbst etwas beizusteuern, habe ich doch immer alle Beiträge verfolgt und fand es spannend, wie die unterschiedlichen Themen individuell interpretiert wurden <3

    Liebe Grüße,
    Natalie

    Antworten
  2. Stitched Teacups

    Ich bin immer noch ein bisschen traurig, dass ich es nur einmal geschafft habe, teilzunehmen, denn ich mochte das KreaKränzchen sehr gerne. Irgendwie war 2015 nicht mein Jahr.^^
    Aber danke vielmals für diese schöne Aktion – ich bin gespannt, was ihr noch so ausbrütet.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Vielen Dank 🙂 Aber hey, einmal ist doch immerhin schon mal was ^^
      Und es gibt bestimmt noch einige andere Menschen, die Challenges ausrufen – ich werde sicher auch an der einen oder anderen teilnehmen 😉
      Und vllt. gibt’s ja von mir/uns auch nochmal wieder eine *hihi ^^

      Antworten
  3. gartenteichploerre

    Vielen Dank für das Projekt! Ich hab viel Spaß damit gehabt und bin schon ein bisschen traurig, dass es vorbei ist. Das ging irgendwie so schnell. Gefühlt kann es noch kein Jahr her sein, dass ich davon gelesen habe…

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihihi das ist lieb und es freut uns, dass dir die Zeit mit uns nicht lang geworden ist, sondern wirklich Spaß gemacht hat ^^

      Antworten
  4. Goldkind

    Ach ja. Aus einigen der Moodboards könnte man richtig schöne Postkarten zaubern! 😀
    Das habt ihr wirklich gut gemacht, auch wenn ich ein, zwei mal echt gedacht habe „Wo habt ihr denn DAS Thema her?!“ ^^
    Ich finds immer noch schade, dass ihr keine zweite Runde für 2016 eingelegt habt. ^^

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *feix ich glaube, das haben wir uns selbst bei einigen Themen im Nachhinein gedacht ^^;
      Aber vielen herzlichen dank – ich (bzw. wir ^^) freuen uns, wenn es dir auch Spaß gemacht hat 🙂
      Wer weiß, vllt. kommt soetwas ja mal wieder 😉

      Antworten
  5. Señorita S.

    Vielen Dank für die tolle Aktion! Es hat mir immer riesig Spaß gemacht, wenn auch häufig passiv vor dem Bildschirm. Hut ab vor allen Kreativlern, die immer eine zündende Idee hatten.
    Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Challenge 🙂
    Abrazo, Kerstin

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi Danke für die lieben Worte 🙂
      Es ist schön, so im Nachhinein nochmal zu sehen, wer dann doch irgendwie dran teilgenommen hat, ohne jetzt einen Beitrag in dem Sinne immer abgegeben zu haben 😀

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.