IMG_2285

7 Sachen #2

Ihr Lieben!

Wie immer gibt es wieder 7 Sachen, für die ich an diesem Sonntag meine Hände gebraucht habe, egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden. Alle 7 Sachen findet ihr bei GrinseStern.

Heute habe ich…

IMG_2278

…mir mal was neues aufs Brot geschmiert (war so semi-gut). IMG_2280

…meinen Vorsatz verfolgt, mehr Washi-Samples zu nutzen. IMG_2281

…das One-Line-A-Day-Projekt fortgesetzt. IMG_2284

…hoffentlich meinen Haaren mal wieder etwas Gutes getan. IMG_2285

…mich weiter im Colorieren mit Aquarell-Farben geübt.IMG_2286

…einen hungrigen Wolf (aka. den Liebsten) mit einem Berg Pfannkuchen besänftigt. IMG_2287

…ein paar Vorbereitung für die nächsten Blogposts getroffen.

Waren Wochenenden schon immer so schnell vorbei? Ich hab gefühlt nur zwei mal geblinzelt und nun ist schon wieder Sonntagabend. Geht euch das auch so? Vielleicht liegt’s aber auch daran, dass ich gestern den halben Tag mit einem fiesen verspannten Nacken zu kämpfen hatte (wenn du den Kopf nicht ordentlich drehen kannst, weißt du, dass du das Massage-Angebot des Liebsten, der gleichzeitig Physiotherapeut ist, nicht mehr ausschlagen solltest…auch wenn es weh tut ;_;).

Dafür waren wir abends endlich im Kino und haben Mockingjay Pt. 2 geschaut. Und was soll ich sagen – ich bin nun mal ne Heulsuse – ich fand den Film wirklich gut gemacht! Gruselig, spannend, ehrlich, amüsant – traurig. Ich schmolle zwar etwas mit dem Ende (die, die wissen, wovon ich spreche, okay – die anderen möchte ich nicht spoilern ^^), weiß aber auch, dass es so kommen musste – sonst wäre es Disney und nicht Panem. ^^;

Von diesem emotional mich tatsächlich auwühlenden Thema musste ich mich heute erstmal erholen. Nach einem ungewohnt langem Ausschlafen (10 Uhr!!!) kam ich dann heute aber auch irgendwie den ganzen Tag nicht aus dem Quark. Scheint, als wäre ich direkt wieder im alten Trott angekommen… :/ Ich hoffe, das kann ich doch noch wieder rausreißen, denn ich hab eigentlich Unmengen von Dingen auf der Liste. Aber – Pausen sind wichtig. Also gönne ich mich heute noch etwas Schlunzzeit – und hau morgen dafür wieder ordentlich rein 😉

Ich hoffe, euer Wochenende war schön und ihr habt einen prima Start in die nächste Woche 😉

UND: Solltet ihr mir bei Instagram folgen – ich feier da gerade meine 350 Follower mit einem kleinen Giveaway – wer mag, schaut doch einfach vorbei! 😉

16 Gedanken zu „7 Sachen #2

  1. Susi

    Ohja, Wochenenden sind immer so schnell vorbei. Hab mal einen sehr passenden Spruch gelesen. „Es ist gemein, dass der Montag so früh nach dem Freitag kommt, aber der Freitag so spät nach dem Montag!“ 😉

    Liebe Grüße
    Susi

    Antworten
  2. Señorita S.

    Ich war jetzt gerade ganz begeistert von dem Avocado-Aufstrich. Schade, dass der nicht so gut ist. Stehe nämlich total auf Avocado, hadere aber mit denen, die man hier kaufen kann. In Chile ist das sozusagen ein Grundnahrungsmittel, da hat selbst der Hamburger bei Mc Donald’s Avocado drauf und ich vermisse das schon. Vielleicht probiere ich das trotzdem mal.
    Das Wochenende ist absolut zum lange Pausen machen da. Und zur Erholung dazwischen noch etwas schlunzen! 🙂
    GLG, Kerstin

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Oh, der Aufstrich war nicht schlecht – nur schmeckte er irgendwie weniger nach Avocado als mehr nach … irgendwas fruchtigem? Das fand ich etwas schade… und er ist für mein Empfinden etwas stark gesalzen – brauch ich bei Avocado auch nicht ^^;
      Also probier ihn ruhig mal – ich meine, den gab’s im Lidl 🙂

      Antworten
  3. sandra schulz

    Dein coloeirten Füchse sind wirklich wunderhübsch…die Ministempel sind klasse…ich muss da wirklich aufpassen, habe mir bei einem grossen Lebensmittelgeschäft letztens so ein Stempel Set gekauft….da passen wirklich Sprüche rein…;)..ist zwar fummelig aber geht eigentlich gut..
    ich glaube bei solchen Ministempeln wäre hier alles zugestempelt…:)

    Liebe Grüsse
    merlina

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *kicher jaja, klein und rund – und schon ist alles zugestempelt – das kenn ich ^^
      Danke schön, ich freu mich, dass dir mein Füchslein gefällt 🙂

      Antworten
  4. Goldkind

    Du weißt ja, das Ende der Panem-Reihe ist einer der Gründe, warum ich die Reihe so toll finde!
    Ich bin gespannt, wie du das Buch-Ende dann findest. ^^

    Ansonsten hab ich schon beim Foto vermutet: Ich schätze, dass Avocado vermutlich frisch besser schmeckt. ^^

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      ^^ Ich hab schon gesagt, ich muss den Film noch ein, zwei Wochen verdauen und dann werde ich das Buch auch lesen – whoah! Das wird noch mal emotional echt aufwühlend für mich ^^;
      Und jaaaa, frische Avocado schmeckt besser – aber wird mir gerne schlecht – ich wollte den Aufstrich wenigstens mal probiert haben ^^; Wie gesagt, er ist nicht übel – aber auch nciht super doll *g

      Antworten
  5. Centi

    Hm, ich versuche mich jetzt gerade an das Ende vom 2. Teil zu erinnern (ich hab nur die Bücher gelesen)… was soll ich sagen – ich weiß nicht mehr, was da war. Nach 2 Jahren oder so ist offenbar nicht nur die Handlung sondern auch die emotionale Reaktion darauf vergessen. =)

    Und ooooh: Pfannkuchen!!

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Oh, also der zweite Teil endet so, dass nach dem Jubel-Jubiläum (wo alle Sieger nochmal in die Arena mussten) es einen großen Tumult gibt und Catniss von einem Hovercraft von Distrikt 13 gerettet wird – Peeta aber nicht…
      Der Film jetzt beginnt aber nicht da, sondern in der Mitte des 3. Buchs (die haben ja Teil 3 in zwei Filme gespaltet – macht man neuerdings ja jetzt so ^^)

      Antworten
  6. Fr.Ausverkauft

    Hihi, noch ein entspannter Sonntag 😀 Vielleicht ist das bei dir und Ive ja Gedankenübertragung? *g* Aber auch hier: Man kann nicht immer produktiv sein ^^
    Der schlafende Fuchs sieht so niedlich aus! ich hab richtig Lust meinen Aquarell Kasten nochmal zu benutzen 🙂

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihihi jaaa, Iv und ich können das öfter mal mit der Gedankenübertragung *kicher ^^
      Und danke schön – ich entdecke Aquarell ja gerade für mich 🙂 Macht echt Spaß ^^

      Antworten
  7. lottapeppermint

    „Waren Wochenenden schon immer so schnell vorbei?“ – das habe ich mich gestern auch gefragt! Die Wochenenden rasen zurzeit nur so… die Wochen dafür zum Glück auch 😉

    Der Avocadoaufstricht schaut zumindest von der Verpackung her sehr lecker aus. Schade, dass er nur so semi-gut war :/
    Und dein Aquarell-Fuchs ist soooooo süß <3

    Liebe Grüße,
    Natalie

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi es tröstet mich, dass ich nicht die einzige mit diesem Gefühl bin 😉
      Ja, der Aufstrich … es war einen Versuch wert – und er ist auch nicht super eklig. Aber frisch schmeckt einfach besser (und mehr nach Avocado!) ^^

      Danke schön für das Lob zum Füchslein ^^

      Antworten
  8. AgnesBarton

    Ich suche ja auch immer nach alternativen Brotbelägen, aber so Aufstriche überzeugen mich auch selten …

    Deine Aquarellfüchse sehen soooo schön aus! Ich hab für’s Malen und Zeichnen ja so gar kein Talent und bewundere das an anderen um so mehr. 🙂

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      ja, ich auch – immer nur Käse wird sonst ja auch langweilig ^^; Aber hier ist eine frische Avocado als Aufstrich zerquetscht einfach doch unschlagbar, als der Pams im Glas ^^;

      Vielen lieben Dank 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.