Schneeglanz1_web

Wintergefühle.

Ihr Lieben!
Euch wird sicherlich, wenn ihr schon ein paar Tage länger meinen Blog verfolgt, zu Augen und Ohren gekommen sein, dass ich ein ziemliches Winterkind bin. Wenn der Schnee in dicken Flocken fällt, bin ich gefühlt wieder 4 Jahre alt und will unbedingt raus und alle kleinen Eissternchen einfangen. 

Aber meistens – auch schon als kleines Kind – bin ich doch ehrfürchtig mit der am Fensterglas plattgedrückten Nase zunächst im Haus geblieben und habe dem munteren Treiben oder auch dem stetig sanften Fallen zugesehen. 

Das Beste am Schnee ist für mich neben dem beruhigenden Flockenspiel im Übrigen dieser erste Schritt in die frisch gefallene weiße Pracht. Jungfräulicher Schnee, der unter der Sohle so herrlich knirscht. Da muss ich dann regelrecht die Augen zukneifen und mir dieses Geräusch auf der Zunge zergehen lassen. 

Und ist euch irgendwann schon mal aufgefallen, wie hell die Winternächte plötzlich sind, wenn Schnee gefallen ist? Nicht nur die Tage sind von diesem reinen Weiß überzogen, sondern auch die Nächte haben einen regelrechten Zuckerguss erhalten und glitzern und funkeln mit den Sternen am Himmel um die Wette. 

Ich liebe Schnee. ♥ Und ihr? Kommt ihr nicht ins Träumen, wenn ihr solche Bilder seht…?

 

18 Gedanken zu „Wintergefühle.

  1. Jen

    Hach, wie schön! *w* Tolle Fotos hast du schießen können.

    Ich bin nicht so ein Winter-Kind, aber ich habe keine Jahreszeit, an der ich nicht ständig herumnörgele. XD Aber ich liebe Schnee und ich freue mich immer, wenn sich die weiße Pracht über uns ergießt. Hier im Norden gibt es ihn aber viel zu selten – und wenn, dann sieht er a) nicht lange schön aus und b) frustriert mich die Unfähigkeit der Nordlichter mit 3 Centimeter Neuschnee umzugehen. >_>
    Aber in Thüringen ist es immer schön, wenn es geschneit hat. Da ist tatsächlich mal richtig idyllisch in meinem kleinen Kaff. ♥

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihi naja, ich nörgel auch manchmal über den Winter, wenn ich mal wieder kalte Füße hab oder der Wind eisig beißt. ^^ Also so hundertprozentig verliebt bin ich auch in keine Jahreszeit – aber ich versuche, die positiven Sachen zu sehen. Wie Schnee *hihi ^^

      Aber mach dir nichts draus. Wenn es hier mal schneit (kommt auch nicht oft vor), dann ist das auch immer was gaaaaanz neues, das gab es ja noch nie, und wie – was machen wir denn jetzt? streuen geht nicht, wir haben ja nix… usw. usf. ^^;

      Das würde ich ja eigentlich eher von einem kleinen niedlichen Dorf erwarten – aber da funkktioniert das meist wesentlich besser, als in den großen Städten XD

      Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *nick nick wie gesagt, hier ist es aktuell auch so vom Wetter. Der Schnee, den ich hier fotografiert habe, stammt noch vom Jahreswechsel. Da hatten wir wirklich eine Woche etwa tollen Schnee. Wahrscheinlich war's das jetzt aber auch wieder mit der weißen Pracht *seuftz

      Antworten
  2. Goldkind

    Schneeknirschen finde ich auch ganz wundervoll! Ich würd sagen, das ist mein Lieblingswintergeräusch, auch wenn ich sonst nicht so der Winterfan bin. ^^
    Und du hast echt recht, es wäre insgesamt sehr viel heller, wenn ein bisschen weiße Pracht rumliegen würde…

    aber dennoch, deine wunderschönen Winterfotos reichen mir auch schon, da kann ich aus angenehm warmer Distance zuschauen. *g*

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *hihihi das stimmt wohl. Fotos von Schnee kann man sich sogar super entspannt und dick eingemummelt auf der Couch unter der Schmusedecke anschauen und ein bisschen träumen. Ich freu mich, dass sie dir als nicht-Winterfan auch gefallen :3

      Antworten
  3. MindLess

    Ich liebe auch Schnee und Winter und kann es gar nicht verstehen, wie man Wetter über 25°C gut finden kann… Mein Freund jammert im Winter und ich im Sommer! 😉 Ich freue mich schon, wenn es endlich mal richtig schneit, bisher kamen hier nur ein paar Flocken runter.

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *thihi ich funktioniere auch nicht mehr richtig, wenn die Temperaturen über 25°C steigen. Optimale Betriebstemperatur liegt bei mir zwischen 15-20 °C – aber wenn Schnee da ist, darf es auch gern -15°C haben *hihihi ^^

      Ich drück uns die Daumen, dass da noch mal ein bisschen was weißes vom Himmel kommt 😀

      Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Aww, das ist ja ein großes Lob von jemanden aus den Bergen ^^ Das freut mich, dass die Fotos sogar dich ein bisschen träumen lassen 😀
      Das letzte mag ich auch sehr ^^

      Antworten
  4. Centi

    Herrlich! Unbedingt! Schnee ist sooo schön. Und macht albern. 😉
    Bei uns war gestern Morgen auch ein kleines bisschen Neuschnee, aber jetzt hat sich alles wieder auf die Berge verzogen… ich hoffe aber aufs Wochenende, das soll es mehr schneien! 😀

    Antworten
  5. Hana Mond

    Wunderschön! Hier gabs diesen Winter erst einen Tag Schnee, der ein paar Stunden liegen blieb … und vielleicht zweimal Schnee, der gar nicht überlebt hat. Und es sieht momentan auch nicht danach aus, als ob noch etwas kommt (auch wenn man es natürlich nicht weiß). Nachdem der letzte Winter so warm war, dass es überhaupt keinen Schnee gab, bin ich ein bisschen traurig – ich liebe Schnee so sehr, ich schippe selbst mit Begeisterung frühmorgens die Einfahrten frei 😉

    Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *thihihi na, wenn das keine Liebeserklärung an Schnee ist – morgens begeistert die Einfahrt freischaufeln. ^^
      Dann hoffe ich doch, dass der Schnee unsere Bitten erhört und sich nochmal blicken lässt. ^^

      Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      Mhh, das mag ich auch nicht. Schneematsch oder generell Tauwetter ist wirklich kein schöner Anblick und davor graut es mir dann auch immer, wenn es mal geschneit hat.
      Aber ich freu mich, dass dir meine Bilder nichtsdestotrotz gefallen ^^

      Antworten
    1. palandurwen Artikelautor

      *thihi ja, naja, ich kenn diese Seite des Winters ja eigentlich auch nur zu gut. Bis sich ins Elbtal mal eine Schneeflocke verirrt, muss schon einiges passieren. Aber immerhin ist es dann umso schöner ^^

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.